DSL oder Kabel-Internet für Netflix?

4 Antworten

ob jede Mietwohnung einen DSL-Anschluss hat

Nicht unbedingt. Wenn in der Wohnung bisher ausschliesslich ein Kabelanschluss genutzt wurde, muss nicht unbedingt ein DSL-Anschluss in der Wohnung oder überhaupt im Haus vorhanden sein. Das wäre dann beim Vermieter zu erfragen.


Merkt man denn einen Unterscheid bei bspw Netflix?

Wenn Die angegebene Bandbreite tatsächlich annähernd erreicht wird, macht es keinen Unterschied bei Netflix & Co.


Beachte den Unterschied zwischen Kabel und VDSL:

Bei VDSL bekommst Du die dann tatsächlich anliegende Bandbreite permanent mit den gleichen Werten.

Ein Kabelanschluss ist ein sog. Shared Medium, d.h. der Kabelanbieter fasst eine gewisse Anzahl an Kabelkunden zu Bündeln zusammen und ordnet dem gesamten Bündel eine bestimmte Bandbreite zu.
Alle im Bündel befindlichen Anschlüsse teilen sich dann diese Bandbreite. Das kann dann z.B. in den Abendstunden, wenn viele im Bündel gleichzeitig streamen, downloaden etc. zu teilweise drastischen Einbrüchen der bei Dir verfügbaren Bandbreite führen.



Telefondosen sind in der Regel immer installiert. Ob der gewünschte Tarif verfügbar ist, erfährst du aus dem Verfügbarkeitstest auf der Webseite des Anbieters.

Wie ergeben sich die oben genannten monatl. Preise?

Preise sind effektive Preise, bei denen ggf Boni und Rabatte mit eingerechnet sind :)

0

Wenn das auf 24 Monate gerechnet ist, dann ist das Beides sehr günstig.

0

Der nachteil bei Kabel internet ist hatl der upload.

Aber der downlaod ist um ein vieflaches schneller und es ist günstiger als dsl

Netflix mit mtl. 100 GB & 16 MBit/s?

Hallo,

wenn ich einen DSL-Tarif mit monatlich 100 GB und bis zu 16 MBit/s habe, müsste ich damit anständig Serien und Filme über Amazon Prime und Netflix (meist mit dem Fire TV Stick) schauen können, oder reicht das dafür nicht?

Ich habe gestern das erste Mal mit diesem neuen Tarif eine Serie geschaut und hatte das Gefühl, dass das Bild nicht ganz flüssig ist, sondern eher ganz leicht stockend und "abgehackt". Müsste meine Internetgeschwindigkeit eigentlich reichen und da stimmt irgendwas nicht, oder kann das mit dieser Geschwindigkeit gar nicht ordentlich funktionieren?

Danke für eure Rückmeldungen und liebe Grüße

...zur Frage

Funktioniert ein Wählscheibentelefon heute noch?

Kann man ein Wählscheibentelefon an einem heute üblichen DSL oder Kabel Anschluss betreiben das man darüber auch telefonieren kann?

Denn Wählscheibentelefone arbeiten ja mit dem Impuls Wahlverfahren welches ja heute nicht mehr genutzt wird.

...zur Frage

Wlan trotz Repeater schlecht bzw langsam?

ich weiß nicht mehr weiter, wir haben im wohnzimmer eine Fritzbox 7490 (software auf dem neusten stand) und eine 100 mbit/s leitung von der Telekom.

wenn ich in der web-oberfläche der fritzbox schaue wird angezeigt das über dsl 106 mbit/s ankommen

da der Wlan empfang schlecht war (und wir 3 hunde haben die uns die lan kabel kaputt knabbern würden) haben wir uns Fritzpowerlines (1000E, software auf dem neusten stand) gekauft und ich habe eine Fritzbox 6490 cable (software auf dem neusten stand) daran an geschlossen, in mein zimmer gestellt und nutze sie als repeater

ich habe extra ein 5 ghz netz (da es schneller und nur für mein zimmer gedacht ist) erstellt jedoch laden beispielsweise bilder und videos auf instagram dennoch gefühlte jahrzehnte.

Wenn ich über mein 5 ghz netz allerdings auf die seite fast.com gehe (von netflix) wird mir angezeigt das ich eine verbindungsgeschwindigkeit von 70-90 mbit/s hätte

was kann ich denn noch machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?