DSL an 2 Telefondosen?

5 Antworten

Hallo BavarianDragon,

pauschal ist es schwierig zu beantworten, wo jetzt genau was geschaltet ist, bzw. wie die interne Hausverkabelung aussieht.

Aus der Ferne klingt es für mich erst einmal so, dass bei euch in der Wohnung / im Haus mal eine separate Verkabelung bzw. auch das Setzen einer anderen Telefondose erfolgt ist. Wie diese jetzt mit der anderen TAE verbunden ist, kann ich nicht sagen.

Ich denke in diesem Fall ist es tatsächlich ratsam, wenn sich das mal jemand vor Ort ansieht. Das kann natürlich kostenpflichtig über uns gebucht werden.

Wenn du das nicht möchtest, sollte auf jeden Fall ein Fachmann mal einen Blick darauf werfen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Dann meinte der das das schon geht und ich es nochmal versuchen soll. Entweder bin ich zu blöd dazu oder der Typ kennt sich nicht aus

die wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. versteh mich nicht falsch, ich möchte hier weder dich, noch den Mann vom T-Punkt beleidigen.

genrell sollte es möglich sein, den Router auch unten anzuschließen. die frage ist nur ob es auch sinn macht. besser wäre es, wenn man die telefone schnurlos am router anschließt, und den PC kabelgebunden an den router. daher macht er oben mehr sinn als unten.

ggf. gibts noch die Möglichkeit, ein freies aderpaar, das von oben nach unten führt zu nutzen, um da ein festnetztelefon anzuschließen.

so oder so, wäre es sinnvoll, wenn sich das mal einer vor ort anschaut.

kannst dich ja mal im Bekanntenkreis umhören, ob es da irgendwo einen Elektriker gibt, der sich das anschaut, sooo teuer ist das garnicht...

lg, Anna

Hohl dir einen Elektriker oder PC Futzi die können das auch und sind günstiger.

BZW bemühe den Support der Telekom, nicht in den Laden gehen.
Denn im Laden stehen meistens wirklich nur reine Verkäufer die manchmal gerade so die Verträge kennen ,aber von Technik keine Ahnung haben

Router empfängt DSL, komme aber nicht ins Internet

Moin,

ich hatte Samstag (24.08.) den Schaltungtermin für meinen DSL 16.000 Leitung (IP-basierter Anschluss mit VoIP). Von der Telekom habe ich dazu den Speedport W 921V bekommen. Soooooo.... Ich am Samstag mittag also alles angeschlossen und wollte den Router über speedport.ip konfigurieren. Beim letzten Schritt der Konfiguration prüft der das Konfigurationsprogramm, ob es, mit meinen eingeben Zugangsdaten eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Da fängt das Problemchen an, das Programm sagt, dass es zwar eine Verbindung zum Telekom Server hat, aber nicht ins Internet kommt.

Folgende 3 Fehler Codes habe ich insgesamt bei versch. Durchgängen bekommen:

R0001-56-0000 R0001-56-0001 R0001-56-0002

Ich habe auch probiert, den Router mit der DSL App zu konfigurieren, klappt leider auch nicht... Füge mal 2 Bilder an.

Der Kundenservice meinte, das meine Zugangsdaten eventuell noch nicht ins System überspielt wurden und ich deswegen nicht reinkomme..

Vielleicht hat jemand von euch ja eine bzw. DIE Lösung, bevor ich einen Techniker kommen lasse.

Gruß

PyeaH

...zur Frage

Es werden auch die reinen Festnetzanschlüsse (nur analoges Telefon ohne DSL oder Internet) auf die IP Technelogie umgestellt. Ändert sich da etwas?

Ich habe einen analogen Festnetztelefonanschluß bei der Telekom, ohne DSL und ohne Internet. Wenn auf IP umgestellt wird, braucht man dann einen Router oder andere Hardware? Ich habe nur ein analoges Telefon, kann man das weiter nutzen ohne etwas zu ändern oder dazu anzuschliessen?

...zur Frage

Kann keinen APL im Haus finden! Hilfe?

Am Samstag kommt ein Techniker um meinen Telefonanschluß freizuschalten. Dazu muß er laut Auskunft Telekom an den APL. Den kann aber hier keiner finden. Der Bauherrenservice meint, ja, er ist unter dieser Adresse und nicht im Nebenhaus, kann aber nicht genau sagen, wo. Der Hausmeister weiß es nicht, er meint, wahrscheinlich bei den Sicherungen. War auch meine erste Idee, aber da ist kein Kasten außer den Sicherungen selbst und einem Starkstromkabelkasten. Sonst ist da gar nichts. Weder klein und grau noch weiß noch mit Aufschrift Post oder Telekom; gar nicht. Außen am Haus auch nicht. Ansonsten weder im Waschkeller noch im Heizungskeller noch im Trockenraum. Mehr Räume haben wir auch nicht. Telefon liegt aber in den Wohnungen und Telekom sagt, DSL 16000 geht. Also muß er doch irgendwo sein. Was mach ich jetzt, wenn der Techniker kommt und auch nichts findet? Ich warte sowieso schon fast zwei Monate, weil dauernd Termine platzen.... Die Bildersuche bei Google wg APL hat auch nicht geholfen, weil nichts davon hier vorhanden ist...

...zur Frage

Wie geht das, Person sagt, man sollte nicht bei ihr anrufen sonst kann man Probleme kriegen bzw i-wer kann die nummer sehen, auch wenn man unbekannt anruft?

Hi, also ich habe schon mal so eine Frage gestellt. Ich kenne eine Person, die immer sagt, selbst wenn man anonym anruft kann sie irgendwie ihre Anlage umschalten und dann die Nummer sehen, bzw dem Inhaber der Nummer Probleme machen, wie auch immer, ein Brief kommt dorthin oder so. Ich rufe auch anonym an aber sie sagt, sie schaltet einfach nicht um und dann ist es egal. Ich dachte mir, dass das doch nur mit einer Fangschaltung geht. Diese Person hat zwar viel Geld, aber in der anderen Frage wurde mir gesagt, dass man für eine Fangschaltung immer die Staatsanwaltschaft braucht und man sie nicht nur einfach so buchen kann für 199 euro in der Woche oder was das war. Wie unktioniert das dann? Ich möchte sowas auch haben, aber ich habe keine Ahnung was das ist oder wie das geht.

...zur Frage

Technikertermin Telekom ?

Hallo, Morgen kommt der Techniker von Telekom und schaltet mein DSL frei. Nun meine Frage wäre, ist das der h Hausanschluss wo er dran muss? (Bild) Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?