Dreads, meine Eltern nicht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey, es ist vll nicht ganz was du willst aber es gibt auch die Möglichkeit, sich synthetische Dreads einzuflechten. Die bleiben dann 4-6 Wochen im Haar und deine Haare werden nicht beschädigt. Sieht auch wirklich sehr echt aus und du kannst erst mal gucken ob`s dir gefällt. Vll lassen dich deine Eltern das machen wenn du ihnen einfach eine gute Alternative vorschlägst und ihnen zeigst, dass du dich mit dem Thema beschäftigt hast. Mach ne Pro/ Contra Liste und sag ihnen warum du Dreads haben willst. Bei synthetischen Dreads könntest du beispielsweise sagen, dass Pro: Deine Haare nicht kaputt gehen, sie nicht ewig drin bleiben und du kriegst was du willst ohne deine Eltern zu hintergehen :D

Dann musst du wohl noch warten.

Sag ihr einfach das sie damit ja nicht leben muss und es deine Sache ist wie du deine haare haben willst , Und du es schon findest und sie es nicht schön finden muss du tust mir voll leid :/

Abwarten und in vllt so 2 Jahren ca. oder mehr nochmal nachfragen. Oder aber warten, bis du ausgezogen bist und es dann machen.

Was heißt du brauchst Hilfe? Du kriegst sie einfach nicht und Punkt. Das Leben ist kein Wunschkonzert und machen kannst du dagegen eh nichts.

Solche antworten brauch ich echt nicht.

0

Solche antworten brauch ich echt nicht.

0
Das Leben ist kein Wunschkonzert

Meins schon.

Leben ist nicht das passiert sondern von jedem Menschen aktiv gestaltet wird oder eben nicht.

2

Mit 13 will man so manches, was die Eltern nicht erlauben. Das ist normal.

Oh Gott, das ist ja fies von deiner Mutter!! Sprich nochmal in Ruhe mit ihr darüber.

dann würde ich das Thema noch mal in 4 Jahren anreissen weil du dann wahrscheinlich eh dann fasst ausziehst.

probiere es in paar jahren wieder

Was möchtest Du wissen?