Drang nach Gefährlichen/Tödlichen (Auto)?

12 Antworten

Viele haben diese Angst davor Unsinn zu machen...z.B. wenn man auf hohen Gebäuden ist oder einfach am Bahngleis und ein Zug fährt ein. Man könnte ja theoretisch innerhalb von Sekunden einfach.....

Wenn es bei dir aber ein Drang ist der dich wirklich belastet und dir Angst macht, solltest du zu einem Psychologen und dem das mal darlegen. 

Wenn ich müde bin oder unkonzentriert bin stell ich mir manchmal vor was schon ein kleiner Fahrfehler zur Folge hat. Aber das so etwas zum Drang wird ist definitiv nicht normal. Du solltest dir Hilfe holen. Ein Fahrzeug zu führen bedeutet Verantwortung. Für dich und deine Mitmenschen.

Ja man. Muss ich bei mir auch. Bei 160kmh mal kurz lenker wegreissen. Oder bei einer kurve augen 3 sekundenlang schliessen. Aber sobald du einmal einen unfall gebaut hast kriegst du nie wieder den drang. Eher angst. Ich glaub ich hab sie nichtmehr alle

Junge hast du Ideen und Phantasien im Kopf , stell dir mal vor neben dir kann eine komplette Familie fahren mit Kinder , die haben null Chance den Unfall zu entkommen und du hast auf deinem Gewissen Zahlreiche taten . Wenn dein Verstand und Gedanke NICHT mehr sauber ist auf der Straße dann gib den Führerschein ab oder mach eine Zwang Therapie , den das ist ein richtiger Amok auf der Straße , ein Sekunden schlaff kann Tödlich enden , und dann abgesehen von deinen Drang Phantasien auf der Straße oder Autobahn . Wenn du einen sehr starken Drang im Kopf hast und deinen Drang NICHT Steuern kannst mit deinem Verstand , dann hast du einen bösen Dämon in deinem Körper , der kann tatsächlich das Ruder über dich und deinen Verstand nehmen , das ist so ob du in der Hypnose bist und hast keinen willen mehr über deinen Körper und Geist . Also du musst sehen nach dir , den du Gefährdest andere Unschuldige Teilnehmer auf der Straße . mfg    

Gib am besten einfach den Führerschein ab und such dir Hilfe.

Was möchtest Du wissen?