Downgrade von Windows 10 auf Windows 8 nach 30 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nur über eine komplette Neuinstallation von Win 8.

Du hättest vor dem Upgrade ein System-Image von Win 8 erstellen sollen oder zunmindest die Installationsdatenträger für Win 8, falls Du keine Original Win 8-DVD hast, außerdem hättest Du den Product Key aus dem BIOS auslesen sollen. Vor einem derartigen Eingriff (das Upgrade auf Win 10) in das PC-System sollte man sich informieren, was man alles beachten muss.

Aber nun ist es passiert, Du hast außerdem die 30-Tage-Frist versäumt - also leider alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

Hier kannst Du eine Win 8.1 - ISO-Datei auf USB-Stick erstellen oder auf DVD brennen:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

Damit kannst Du Win 8.1 neu installieren, dazu brauchst Du aber Deinen Win 8.1- Product-Key. Bei einem mit Win 8/8.1 vorinstalliertem PC ist dieser im Mainboard-BIOS des Rechner hinterlegt.

Du kannst also die Installation über die ISO-Datei versuchen, möglicherweise lässt sich Win 8 aber nicht zur Aktivierung überreden oder will unbedingt einen Product Key haben.

Dann bleibt Dir nur der Weg über einen Neukauf einer Win 8.1-Lizenz/Product Key. Seriös und legal kannst Du das z.B. hier machen:

http://www.softwarebilliger.de/betriebssysteme/windows-8/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht mehr ohne Neuinstallation möglich.

Bei der Gelegenheit könntest Du übrigens auch einen Neuinstall von Win10 versuchen, der behebt ebenfallls so einige Probleme beu upgedateten Systemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minnjajiva
24.02.2016, 17:49

Hmm schade... Wie kann ich denn Windows 8 neu installieren, war beim Kauf schon auf dem PC. Windows 8 ist mir lieber, da ich mit dem System allgemein besser zurecht kam.

0

Nein, schließlich kann man auch nach der Probezeit nicht ohne Grund kündigen oder, XD man hatte lange 30 Tage zeit, wenn man es vermasselt.. dann muss man schon dämlich sein. Außerdem sehe ich kein Grund von Win10 zu Win8 downgraden. Da  Win10 schon deutlich besser und Benutzerfreundlicher ist. Geschweige Win8 kann nicht mal Win7 das Wasser reichen. Nur eine Neuinstallation kann dein Win8 wieder bringen. Kannste auch als Zweitbetriebssystem neben win10 installiern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?