Dornwarze ist rot-lila geworden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich sind die Dornen schon so tief, dass ein Blutgefäß geplatzt ist, deshalb das Einbluten und die Schmerzen.

Es gibt ein klasse Hausmittel: Bananenschale. Ich weiß, hört sich
abwegig an - es hilft aber!  Lege Dir über Nacht ein Stück Bananenschale
mit der weißen Seite auf die Warze, fixiere es mit einem Pflaster dann
noch eine Socke drüber. Morgens ist die Schale schwarz, bitte abnehmen
und abends den Vorgang wiederholen. Es dauert ca. 6 Wochen dann ist das
lästige Ding weg.

Eine OP wäre bei mir die letzte Option, da sich am Fuß sehr viele Nerven befinden. Zudem ist die OP sehr schmerzhaft - mir wurde eine Dornwarze als Kind entfernt, meine Eltern wußten nichts von den Bananenschalen ;-)

Achtung: Die Dornwarze ist viral übertragbar also ansteckend und vermehren, wenn keine Behandlung erfolgt! Deshalb keine Schuhe tauschen, nicht barfuß laufen und auf Hygiene achten.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxl209
07.07.2017, 07:08

Dankeschön. Ich hatte auch gelesen das man Teebaumöl drauf machen kann,hab ich dann auch gemacht. Gestern war ich dann duschen und danach ist sie irgendwie aufgeplatzt. Es kam eine helle Flüssigkeit und Blut raus

0

Hallo,

Mxl geh mal in eine Apotheke da gibt es speziele Konsentrate falls die Warze nicht zu tief sitzt funktioniert das wunder bar die können dir da was empfehlen oder Online Apotheken geziehlt danach suchen Warzenmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?