Doppelte Staatsangehörigkeit ohne Pass?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Staatsangehörigkeit ist nicht vom Pass abhängig, wäre ja bescheuert wenn man die so leicht verlieren könnte. Der Pass ist der Ausweis mit dem du die Staatsangehörigkeit gegenüber anderen nachweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
26.10.2016, 08:06

Jein. Genau gesagt ist ein Reisepass nur ein Identittätsnachweis, d.h. er weist die Identität des Inhabers nach.

0

Der Pass wäre der Nachweis, dass du die Staatsangehörigkeit hast. Natürlich hast die aber auch ohne Pass im Sack. Du hast wohl nur nie einen russischen Pass beantragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ust es möglich. Kinder haben keine Pässe, aber eine Staatsangehörigkeit. Und da du in Deutschland lebst musstest du nicht automatisch im entsprechenden Alter zum Amt um deinen russischen Pass zu bekommen. Aber deswegen hat sich deine doppelte Staatsbürgerschaft nicht in Luft aufgelöst.

Das bedeutet du hast sie noch und könntest einen russsichen Pass abenatragen wenn du wolltest. Deine deutsche Staatsbürgerschaft berührt es in keiner Weise. Die hast du auch. Und für Russlanddeutsche gild die Sonderregelung, dass das auch so bleiben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Staatsangehörigkeiten und Pässe sind 2 verschiedene Sachen. Wen man das eine hat, heißt das nicht automatisch, dass man das andere hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?