Doppelt Bewährung in der selben Straftat? Kann mein Mann doppelt Bewährung bekommen oder droht ihm sofort der Knast?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du während einer Bewährungsstrafe wegen der gleichen Straftat noch mal verurteilt wirst, dann geht es ab in den Bau! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elvanagjata
10.04.2016, 18:12

Obwohl die Sache zu einem anderenzeitpunlt begangen worden ist als die zuvorige Sache noch garnicht gerichtlich verurteilt wurde dh rechtskräftig war?

0

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Und in Fällen wie hier, wo die zugrunde liegende Tat begangen wurde, bevor überhaupt eine Bewährungsstrafe verhängt wurde, auch durchaus die Regel. Ein Selbstläufer ist es natürlich trotzdem nicht - wenn die Prognose einfach schlecht ist, kann das Gericht trotzdem eine Strafe ohne Bewährung verhängen.

Ein Grund für einen Widerruf der ersten Bewährung wäre das dann aber nicht. Denn die Bewährung kann nur wegen Straftaten widerrufen werden, die in der laufenden Bewährungszeit begangen wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elvanagjata
10.04.2016, 20:45

Ok gut zu wissen. Danke, sehr hilfreich! So dachte ich dass mir auch, nur was sagen sie oder du dazu ob etwas damit zu tun hat wie viel die strafen zusammen ergeben dh gefängnisaufenthalt?

0

Eine Strafe kann zur Bewährung ausgesetzt werden, wenn bestimmte Vorausstezungen vorliegen (§§ 56 ff. Strafgesetzbuch). Was du mit 'doppelter Bewährung' meinst, ist mir ein Rätsel.

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/BJNR001270871.html#BJNR001270871BJNG001902307

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elvanagjata
10.04.2016, 18:13

Ich meine damit ob er wenn er nun schon bewährung hat. Bei der vorherigen Sache nun auch bewährung bekommt,ob das ginge? Oder ob dem so ist dass die Schlussfolgerung dann Gefängnis ist?

0

Es kommt auf die Wiederholungsgeschwindigkeit an. auf die schwere der Straftat.

Es wäre möglich, wenn beide zusammen unter 2 Jahren sind, sonst sehe ich eher schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du bitte deine Frage so stellen, dass man weiß, worum es geht und was genau du wissen möchtest?

Danke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
10.04.2016, 18:16

Also kann mein Mann doppelt bewährung bekommen oder droht ihm sofort der knast? 

Ah, ich verstehe. Dein Mann hat zur Zeit eine Bewährungsstrafe laufen und die Stratftat, für die er eine Bewährungsstrafe verbüßt, erneut begangen, richtig?

Nun, in diesem Fall ist eine erneute Bewährungsfrist kaum begründbar und die zu erwartende Haftstrafe muss angetreten werden, ebenso die Haftstrafe, die bisher zur Bewährung ausgesetzt war.

0

Was möchtest Du wissen?