Display Kratzer mit Zahnpasta entfernen?

6 Antworten

Guten Morgen,

die Frage ist zwar schon 48 Tage alt, aber ich antworte dir mal trotzdem. Ich habe exakt genau das selbe Problem, wie du. Mein nagelneues iPhone 11 Pro Max, was gerade einmal 2 Monate alt ist, hat an der Seite des Bildschirms kleine tiefe Kratzer, die ich selber nicht mehr wegbekomme. Ich habe mich ebenfalls richtig geärgert und bin immer noch verärgert und traurig. (Siehe meine Frage, die ich hier auch veröffentlicht habe.) Eine Folie wollte ich mir auf jeden Fall besorgen. Nur waren die Folien alle zu mangelhaft und ich wollte lieber nochmal weiterschauen. Ja, und dann das... dann entdeckte ich auf einmal diese kleinen tiefen Kratzer... obwohl ich mein Handy immer wie ein rohes Ei behandelt habe. Ich habe meine Handyversicherung angeschrieben, aber die übernehmen den Schaden nicht. Die würden den Schaden auch nicht übernehmen, wenn ich mich selber an den Kosten beteilige. Super! Vielen Dank für nichts! Dann habe ich Apple angeschrieben. Auch die übernehmen den Schaden nicht, obwohl ich ein Jahr Garantie auf dem Handy habe. Es sind ,,Schönheitsfehler‘‘,die die Funktion des Handys nicht weiter beeinträchtigen, heißt es denn. Mir wurde von Apple nur zertifizierte Apple-Werkstätten in meiner Nähe vorgeschlagen. Da ich aber momentan überhaupt nicht, bzw. nur eingeschränkt mobil bin, kommt das leider für mich nicht in Frage, da ich für einige Apple-Werkstätten bis zu 40 km Anfahrt mit einplanen muss, was wegen meiner nicht vorhandenen, bzw. eingeschränkter Mobilität nicht machbar ist. Außerdem sollte es bei mir auch nicht allzu teuer sein, wie du das ja auch geschrieben hast. Die Preise sind leider extrem hoch und unverschämt. Für ein neues Display für das iPhone 11 Pro Max wird von einigen Handy-Reparatur-Werkstätten 439,00€ verlangt. Das ist eindeutig zu viel! Und wenn man nochmal 500,00€ oder 600,00€ oben drauf legt, kann man sich dafür schon ein neues iPhone 11 Pro Max kaufen. Natürlich hat Qualität auch irgendwo ihren Preis, aber sorry, so eine hohe Summe geht gar nicht!

Naja... ich versuche mein Glück trotzdem bei den Handy-Reparatur-Werkstätten in meiner Nähe, wo ich gegebenenfalls auch trotz eingeschränkter Mobilität irgendwie vorbeikommen kann. Ich schreibe dort aber erstmal eine E-Mail hin, bzw. rufe dort an und erkundige mich, ob sie die tiefen Kratzer entfernen können und wie viel das kosten würde. Und wenn der Preis akzeptabel ist, dann werde ich mein Handy dort vorbeibringen und reparieren lassen. Eine andere Möglichkeit gibt es anscheinend nicht...

Wie ist es eigentlich jetzt bei dir verlaufen? Lebst du jetzt weiterhin unfreiwillig mit den Kratzern auf dem Display, oder hast du dein Handy auch in einer Handy-Reparatur-Werkstatt vorbeigebracht? Das würde mich mal interessieren.

Ich würde mich sehr auf deine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Oh das ist echt mies. Also ich hab jetzt das Panzerglas einfach drüber gemacht. Ich kann dir sagen dass man bei mir die Kratzer durch das Glas gar nicht mehr durchsieht. Aber es werden neue Kratzer auf dem Panzerglas kommen. Nur da stört es mich nicht so. Also du könntest das ja versuchen falls sie dich optisch stören. Ich hab mittlerweile das Gefühl diese Kratzer sind fast normal.

0
@LilyInstaGirl1

Ja, richtig mies. Deshalb erkundige ich mich mal bei einer Handy-Reparatur-Werkstatt in meiner Nähe und hoffe, dass die was dagegen machen können. Ich bin da mal ganz positiv... 😬

Ja, von Panzerglas habe ich auch nur positives gehört. Und die Kratzer stören mich optisch auf jeden Fall. Deshalb müssen sie unbedingt weg und danach werde ich mir Panzerglas oder eine normale Folie draufmachen. Je nachdem, was besser ist.

1

Hey, ich weiss nicht wie der Kratzer aussieht aber es könnte sein, dass da Zahnpasta im Kratzer drinnen bleibt. Du kannst es ja mal versuchen, wenn du möchtest, aber das bringt sowieso nicht.

An deiner Stelle würde ich es einfach lassen und jetzt ein Panzerglas draufmachen.

Wenns dich immernoch stört, kannst du dein Display wechseln lassen

Dankeschön

display wechseln ist halt mega teuer und ich hab schlechte Erfahrung damit :/ das letzte mal beim Display wechseln bei meinem alten Handy war der Akku danach kaputt und das neue Display hat extrem schlecht auf den Touch reagiert.

Dann Versuch ich jetzt einfach mit den Kratzern zu leben und das Panzerglas draufzumachen

hab echt Angst dass ich es mit der Zahnpasta dann nicht nur schlimmer mache

0
@LilyInstaGirl1

Bei dir müsste man nicht das Display wechseln, sondern nur das Glas. Ist viel günstiger...

0

"Da hab ich häufig Zahnpasta gelesen"

Funktioniert nicht.

Bei ganz alten Handys, die eine andere Displayart hatten, funktionierte dies.

Bei modernen Handys geht das nicht, aber der Mythos lebt weiter...

Das hält nur zeitweise an, ich würde es nicht machen

Wie bekommt ihr das immer hin? Apple verbaut meines wissens doch auch Gorilla Glas ?

Keine Ahnung...

dachte selbst nicht dass das so schnell geht und bereue es extrem dass ich zu faul war das Panzerglas einfach drauf zu machen. Hab sehr lange auf das Handy gespart und muss die nächsten 3 Jahre mit den Kratzern leben. Und Display wechseln will ich eigentlich nicht, es ist Sau teuer und ich hab schlechte Erfahrungen damit. Als ich das Display bei meinem iPhone 6s gewechselt habe hat das Display schlechter funktioniert und der Akku war komplett am arsch.

also sollte ich damit jetzt einfach leben und das Panzerglas drauf machen?

0

Das gehärtete Gorilla Glas kannst du mit Zahnpasta nicht behandeln. Du wurdest es eher schlimmer machen.

Was möchtest Du wissen?