Diskussion: Monarchie Großbritannien, pro / contra

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

gib bei Google - pros and cons British monarchy ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

http://www.helium.com/items/2254422-prince-charles-letters-ministers

AstridDerPu

Thx, hift mir morgen bestimmt weiter :)

0
@Ginniee

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Nicht nur in der UK: Dann braucht man nicht alle paar Jahre diesen Zirkus einer Präsidentwahl (wie in Deutschland), die ebenso undemokratisch ist wie eine Monarchie, wahrscheinlich ebenso viel Geld kostet und auch nicht vor Reinfällen schützt. Ländern mit keiner überparteilichen Figur (z.B. alle amerikanischen Länder, von Feuerland bis Alaska) stände eine übergeordnete moralisch-ethische Instanz auch ganz gut zu Gesicht.

Also Zirkus bei der Präsidentenwahl gibts in Deutschland sicherlich nicht, der wird doch von der Bundesversammlung gewählt. Wenn dann würde ich es eher auf die USA beziehen. Und was ist an einer Wahl undemokratisch? Außerdem was soll denn eine übergeordnete moralisch- ethische Instanz sein? Eine Gruppe von Leuten, die alle in Gefängnisse schmeißen, die die Straße bei einer roten Ampel überquert haben?

0

Ja, um die Menschen zu fuehren und ihnen halt zu geben. Du hast die Wuerde der Jahrhunderte und erwartest aus diesem Grund, dass alle dich anerkennen. Natuerlich ist das Quatsch und ueberholt, aber die Tatsache, das es existiet, gibt dir Daseinberechtigung. Und viele deiner Untertanen fuehlen sich wohl, dass du da bist. Es gibt ihnen Stabilitaet in einer immer werdenen fluechtigen Welt. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?