Direkteinspritzer vs Sauger?

10 Antworten

Sauger ist ein Motor ohne Aufladung wie Kompressor oder Abgasturbolader. Direkteinspritzer ist ein Kraftstoff- Einspritverfahren bei Motoren. Direkteinspritzer heißt der Kraftstoff wird direkt in den Verbrennugsraum eingespritzt. (Innere Gemischbildung) ZB Commonrail oder Pumpe Düse oder ähnliches...Alle modernen Diesel sind Direkteinspritzer . Moderne Benziner sind teilweise Direkteinspritzer jedoch gibt es auch Ausnahmen. Saugrohreinspritzung,(Vergaser, Wirbelkammer,) Multipointinjection  zB beim VW UP ( hier wird der Kraftstoff außerhalb des verbrennungsraums mit der Ansaugluft vermischt. ) hier spricht man von äußerer Gemischbildung.

Es gibt oder gab beim Benziner folgende Bauarten:

- Vergaser als Sauger

- Saugrohreinspritzer als Sauger

- Direkteinspritzer als Sauger

- Vergaser aufgeladen (selten)

- Saugrohreinspritzer aufgeladen

- Direkteinspritzer aufgeladen (aktuell verbreitet)

Den Unterschied zwischen welchem Konzept genau möchtest Du denn nun wissen?



Noch erwähnen könnte man dass es Diesel als Direkteinspritzer, als Kugelbrenner und mit Vorglühkammer gibt und alle Versionen aufgeladen und als Sauger existieren.

1

Also, wie bereits mehrfach genannt, schliesst sich das nicht gegenseitig aus. Es gibt Sauger mit Direkteinspritzung oder aufgeladene Motoren die keine Direkteinspritzer sind.

Was möchtest Du wissen?