Dieses Hamsterfutter gut?

4 Antworten

Ich komme leider nur auf die Startseite von Zooplus wenn ich den Link anklicke, aber anscheinend geht es um das Futter von JR Farm.

Das Futter (das "Food", nicht der "Schmaus") von JR Farm ist eine der weniger schlechten Futtersorten, die man für Goldhamster so zu kaufen bekommt, leider ist es trotzdem kein gutes Futter.

Das Zwerghamsterfutter ist für Goldhamster einigermaßen geeignet, nicht aber für Zwerghamster.

Das Rodipet-Futter empfehle ich persönlich nicht mehr: mich stört, dass die Inhaltsstoffe nicht deklariert sind. Dem Ansehen nach sind zu viele Flocken enthalten und ich hatte mehrmals Hamster, die das darin enthaltene tierische Eiweiß  partout nicht fressen wollten.

Ebenso wie HamsterKnowHow und hamsterhamstiii kann ich das Futter von der Nageküche empfehlen.

Moin,

nein, es gibt wesentlich besseres Futter.

Ich sehe dort diese Knabbersteine, die sind meistens nicht gut für den Hamster. 

Richtiges Futter bekommt man meist nur noch im Internet, ich bestelle meins bei www.die-nager-kueche.com. Bei Fressnapf gibt es kein richtig geeignetes Futter. 

Liebe Grüße,

HamsterKnowHow :)

Das beste Hamsterfutter ist immer noch frisches Gemüse und Körner wie zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Cashewnüsse, Walnüsse oder ähnliches

Meiner isst gar nichts anderes mehr... Aber im Zweifelsfall einfach ausprobieren ich denke auch bei Hamstern sind die Geschmäcker verschieden

Hamster fressen in der Natur hauptsächlich Kerne und Saaten, Gemüse darf niemals Hauptfutter des Hamsters sein!

Hauptfutter muss eine auf die Hamsterart abgestimmte Futtermischung sein, ergänzt durch etwas Frischfutter.

Die von Dir genannten Kerne sind viel zu fetthaltig und dürfen nur in geringen Mengen als Leckerli gegeben werden.

Kein Wunder, dass dein Hamster nichts anderes mehr frisst, die meisten Kinder würden sich auch von Pommes und Schokolade als Hauptnahrung ernähren.

1

Hamsterfutter von Rodipet oder Futterparadies?

Hallo Ich möchte meinen Hamster an ein neues Futter gewöhnen und ich frage mich jetzt ob das Zwerghamsterfutter von Rodipet oder das vom Futterparadies besser ist?

...zur Frage

Artgerechter Käfig/Nagerarium für einen Goldhamster................

Hallo, meine Eltern haben meinen Bruder einen Goldhamster gekauft. Und der lebt in so einem kleinen Käfig. Und meine Mutter meint der Käfig ist groß genug, deswegen hab ich gedacht, ich kauf ihr einen artgerechten Käfig.

Welcher wäre gut???

Wie wärs mit dem hier??? (der mit 1 m Länge) http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/nagarien/111219

...zur Frage

Welches Hundefutter optimal?

Hallo, ich füttere meinen Hund mit Wolf of Wilderness, mich nervt aber das bestelle im Internet, da ich keinen Shop in der Nähe habe. Er verträgt es gut und ich bin sonst auch zufrieden. Kotabsatz 2x am Tag.

Dennoch überlege ich auf Real Nature Wilderness umzusteigen.. gibt es vor Ort um die Ecke und eine große Auswahl.

Welches Futter hat eurer Meinung nach die besseren Inhaltsstoffe? Was könnt ihr empfehlen. Was habt ihr für Erfahrungen?

...zur Frage

Ist das Nagarium Skyline Kerry geeignet?

Für einen Dsungarischen Zwerghamster?? (+ täglichem Auslauf..) http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/80cm/33689

...zur Frage

Hamster frisst sein futter nicht mehr!

Hallo meine lieben ! Habe mir vor ca. Einen halben jahr einen 2 hamster gekauft . Nach dem kauf gab es eine futterumstellung . dieses futter hat er gerne gefressen . So dann wollte ich es nochmal kaufen dieses futter gab es nicht! jetzt plane ich eine 3 Futterumstellung (wo hoffentlich nichts passieren kann ) und wollte mal nachfragen ob einer gutes hamsterfutter kennt !! am besten was man beim fressnapf hohlen kann . lg :)

...zur Frage

Komplett überfordert oder doch nicht?Hamster?

Hallo liebe Tierfreunde,

ich hatte letzte Woche Geburtstag und bekomme von der Mutter meines Freundes einen Hamster (ich wusste es bis vor 5 Minuten nicht)

Ich liebe Tiere über alles aber ich war schon immer gegen das "Schenken von Tieren zum Geburtstag oder Weihnachten".

Wie dem auch sei...

Ich habe mich natürlich trotzdem riiiiesig gefreut. Das Problem ist nur, dass ich momentan schon 10 Meerschweinchen, eine Katze, drei Rennmäuse, zwei Degus und Fische habe.

(wir nehmen gerne Tiere in Not auf)

Das Problem ist jetzt

  1. Er ist aus einer Tierhandlung - da bin ich normalerweise komplett dagegen
  2. ich habe schon soviele Tiere und bin momentan fast nie zu Hause. Ich weiß nicht, ob ich für ein Weiteres sorgen kann
  3. ich hatte schon Vieles aber noch nie einen Hamster
  4. mein Kater ist vor kurzem verstorben und ich weiß nicht, ob ich schon wieder einen neuen Liebling möchte.

Ich bekomme den Hamster heute Abend (mein Freund hat mir nur verraten, dass seine Mutter ihn mir gekauft hat - wäre eigentlich ein Geheimnis gewesen)

Wie soll ich weiter vorgehen? Ist ein Hamster (Zerghamster) viel Arbeit - ich hab wirklich keine Ahnung.

Könnt ihr mich ein Bisschen über Hamster aufklären? Wie lange leben sie, wo bekomme ich das beste Futter her, sind sie handzahm oder eher nur zum Ansehen gedacht? ...

Vielen Dank ;)

PS: Natürlich werde ich mich um ihn kümmern und für den kleinen Zwerg sorgen. Nur bin ich eben im Moment leicht überfordert :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?