Ist das Ausgabegerät in deinen Discord Einstellungen (Accounteinstellungen > Sprach- & Videochat) denn auch auf dein Headset gelegt und nicht auf deinen Monitor?

Ansonsten Discord ggf. schonmal komplett neu installiert (wie das geht: https://support.discord.com/hc/en-us/articles/209099387--Windows-Installer-Errors)?

...zur Antwort

Trinkflasche:

  • Nur bedingte Reinigung möglich
  • Aus Punkt 1 ergibt sich möglicherweise eine Ansammlung von Algen, Bakterien, etc. im Rohr
  • Unnatürliche Lage für den Hamster während er draus trinkt, ggf. negative Auswirkung auf den Rücken
  • Insbesondere im Sommer ist es für den Hamster mühsam, aus der Trinkflasche wasser zu erhalten, da dort nur relativ wenig raus kommt und das Zurückdrücken der Kugel im Rohr auf Dauer anstrengend sein kann

Wassernäpfe sind wesentlich angenehmer, sowohl für den Hamster als auch für den Halter bzgl. Reinigung. Sollte nur drauf geachtet werden, dass der Napf nicht zu groß ist, damit der Hamster nicht aus Versehen reinfällt.

...zur Antwort

Ich denke das ist primär persönliche Geschmackssache - auf YouTube findest du allerdings auch Videos mit genaueren Erklärungen, wie die einzelnen Optionen funktionieren und was deren Vorteile sind.

Hatte es eine sehr lange Zeit auf Nachtmodus stehen weil es heißt, man würde dort besser die Schritte von Gegnern hören (leise Dinge werden lauter, laute Dinge wie bspw. Waffensounds automatisch leiser). Mittlerweile hab ichs auf TV, beim Nachtmodus ist es mir nach einem Seasonupdate plötzlich extrem schwierig gefallen, die Sounds ihrer Richtung zuzuordnen (denke mal, dass dort irgendwas verändert wurde).

...zur Antwort
Leistungskurs, weil…

Die Facharbeit ersetzt ja i.d.R. eine Klausur - da man im Leistungskurs prinzipiell mehr Lernaufwand hat, ist es denke ich da sinnvoller, die Klausur zu ersetzen. Zudem hat eine gute Note im LK (welche sich ja u. A. dann auch aus der Facharbeit zusammensetzt) letztendlich einen größeren Einfluss im Abi.

Am Ende würde ich aber in dem Fach schreiben, welches sich am meisten mit meinen Interessen deckt, natürlich in Rücksprache mit dem jeweiligen Fachlehrer.

...zur Antwort
1

Eigentlich bieten sich alle drei Themen an, welches sich für Pädagogik am meisten eignet solltest du insbesondere mit deinem Fachlehrer besprechen. Bei 1) kann man sicherlich gut mit verschiedenen Lerntheorien arbeiten und die Facharbeit daran langarbeiten. Bei den anderen beiden fehlt die Leitfrage - warum genau schreibst du über dieses Thema bzw. zu was möchtest du am Ende deiner Facharbeit kommen?

Prinzipiell findet man aber sicherlich zu allen drei Themen was, wenn man eine genaue Fragestellung erarbeitet. Auch wenn sich 15 Seiten vermutlich erstmal viel anhören - die sind schneller gefüllt als gedacht, ich musste am Ende sogar kürzen, damit ich das Maximum an Seiten nicht überschritten habe.

...zur Antwort
  • Man ist mit seiner aktuellen Nummer generell nicht zufrieden
  • Man möchte sein Geburtsdatum als Nummer nehmen
  • Um sich die Nummer besser merken zu können, bspw. wenn man seinen Discord-Tag in einem Game schnell weitergeben möchte
  • Weil man eine andere Nummer schöner findet
  • Um seine Vorteile mit Nitro voll und ganz auszunutzen
  • Um sich von anderen Nutzern mit demselben Username abzuheben (vgl. Antwort von Jiron)
  • Um bei Freunden und Bekannten mit der Nummer "angeben" zu können

Wären jetzt prinzipiell erstmal alle Gründe, welche mir für sowas einfallen würden. Der Nachteil ist, dass bei Ablauf von Nitro die Nummer erneut randomisiert wird, d.h. du erhältst eine zufällige, neue Nummer. Hatte mal mehrere Monate ein Nitro-Probe-Abo, der grad genannte Nachteil hat mich davon abgehalten, meine jetzige Nummer zu ändern.

...zur Antwort

In Pädagogik kann man eigentlich über recht vieles schreiben, solange eben ein Bezug zum Verständnis von "Pädagogik" besteht.

Ich habe bspw. damals über das Gaffen von Menschen an Einsatzstellen von Rettungsdienst & Feuerwehr geschrieben. Hat prinzipiell erstmal nichts mit den Inhalten aus dem Unterricht zu tun, ging aber trotzdem durch.

Würde vielleicht mal überlegen, was dich privat interessiert bzw. wo du dein Wissen gerne ausbauen würdest - und ob man das dann in eine pädagogische Fragestellung umwandeln könnte.

Dürfte bzw. müsste ich nochmal eine in Pädagogik schreiben, wäre mein Thema vermutlich etwas in Richtung Verschwörungsideologien, bspw. in Bezug auf Corona oder andere aktuelle Themen.

...zur Antwort

Aufgabe 1 ist bei uns i.d.R. einfach nur den vorliegenden Text wertfrei, kurz und schlüssig wiederzugeben. Wie das funktioniert, sollte aus anderen Fächern eigentlich bekannt sein.

Aufgabe 2 ist bei uns dann die Analyse, wo die behandelten Theorien mit dem Material verknüpft werden. Die einfachste Methode ist es, wie folgt vorzugehen:

  • Kurze Überleitung ("Nun soll der vorliegende Text / Auszug / whatever mit der Theorie des Psychoanalytikers Sigmund Freud verknüpft werden [...]")
  • Erläuterung der Theorie (Konjunktiv; stell dir vor, du müsstest einem Laien die Theorie erklären - so in etwa würde ich auch in der Klausur vorgehen) und davor erklärst du kurz, wie du vorgehst ("[...] Dazu wird [Theoriename] erst kurz erläutert und anschließend anhand des Materials verdeutlicht [...]")
  • Dann verknüpfst du Text mit Theorie. Du suchst dir Aspekte raus, welche man mit Hilfe von Freud genauer ausführen könnte.

Ganz stumpfes Beispiel, angenommen im Text steht Folgendes:

"Als der Wecker morgens klingelte, schaffte es Max kaum aus dem Bett - so müde war er von der Feier gestern. Nach kurzem Überlegen drehte sich Max um und schlief weiter, obwohl er wusste, dass er eigentlich in einer Stunde in der Schule sein musste"

So eine Geschichte wird in der Klausur zwar nie auftauchen, trotzdem sollte hier z.B. das Instanzenmodell nach Freud klingeln, was man daran genauer ausführen kann:

  • Der Wunsch (Trieb), weiter auszuschlafen, sich damit zu generieren (--> eigenes Wohl), ausgelöst vom Es
  • Die Tatsache, dass Max eig. in die Schule müsste: Hier wirkt sein Über-Ich, er ist sich über die Regeln bewusst und versucht, seinem Schlaftrieb zu widerstehen
  • Das Ich, welches letztendlich zwischen beidem vermittelt und sich hier fürs Weiterschlafen entscheidet.

Das führst du dann auch so in der Klausur aus. Beachte die Zeilenangaben und bau, wenn möglich, Zitate aus dem Text mit ein, damit das Ganze schlüssig wird.

Am Ende kommst du zu nem kurzen Fazit bzw. Zusammenfassung aus den Erkenntnissen, die du vorher aufgeschrieben hast.

Bei uns war es damals immer ein Fallbeispiel oder ein Sachtext.

Aufgabe 3 variiert bei uns immer, dementsprechend weiß ich nicht, was bei euch da genau verlangt wird. Hoffe, dass das Ganze halbwegs verständlich war - bei weiteren Fragen gerne melden.

...zur Antwort

Abend,

der Operator "beurteilen" wird vom Schulministerium NRW wie folgt umschrieben:

zu Aussagen oder Sachverhalten sich begründet positionieren (Sach- bzw. Werturteil)

Kohlberg sagt mir nichts, wenn wir aber etwas aus pädagogischer Sicht betrachten sollen, dann meistens orientiert an pädagogischen Aspekten. In einer Klausur wäre sowas z.B. Mündigkeit und Bildsamkeit, da wir sowas als primäres "Ziel" der Pädagogik definiert haben.

Du nimmst quasi einen pädagogischen Aspekt (z.B. "hilft diese Theorie dabei, dass der Edukand mündig wird?") und suchst dann entsprechende Punkte, die dafür und dagegen sprechen. Am Ende kommst du dann zu einem begründeten Entschluss.

So würde ich jetzt zumindest an die Aufgabe rangehen.

...zur Antwort

Die genaue rechtliche Lage kann ich dir nicht sagen, kann dir nur sagen wie das bei mir abläuft (ebenfalls minderjährig, hobbymäßig Web- und Grafikdesign).

Sofern du darauf abzielst, durch solche regelmäßigen Aufträge Gewinn zu machen, muss sowas angemeldet werden, ansonsten läuft das Ganze schwarz und mir wurde schnell der Hinweis gegeben, das insbesondere andere Selbstständige / Firmen in diesem Bereich das nicht gerne sehen und schnell an die Behörden weitergeben.

Prinzipiell gibts einen Unterschied zw. Freiberufler / Gewerbe - mir wurde damals beim Finanzamt gesagt, dass man "erst Freiberufler werden kann, wenn man mehrjährig Erfahrung in diesem Bereich hat" - also bspw. eine Ausbildung als Grafikdesigner. Somit bleibt nur die Anmeldung eines Gewerbes.

Wie du ein Gewerbe anmeldest, kannst du auf Google nachlesen. Allerdings wird dafür als Minderjähriger die Genehmigung eines Familiengerichtes vorausgesetzt. Grundsätzlich ist das von dir ein formloses Anschreiben wo drin steht, dass du das gerne machen würdest. Hab mich damals bei der für mich zuständigen Abteilung erkundigt, gefordert wurde ein detaillierter Plan der darüber informiert, was genau ich vorhabe, wie viel ich vermutlich einnehme und wie hoch meine Ausgaben werden. Dazu die Unterschrift der Erziehungsberechtigten. Anschließend findet eine Anhörung statt, wo dann darüber entschieden wird, ob du als Minderjähriger bereits (geistig) dazu bereit bist.

Aufgrund der Tatsache das ich in einigen Monaten sowieso 18 werde und mir diesen umständlichen Weg dann spare, habe ich das bisher nicht gemacht.

So wurde mir es zumindest vor einiger Zeit vom Finanzamt erklärt.

...zur Antwort

Bekannter Scam-Versuch über Discord, Nutzer melden und keine persönlichen Daten weitergeben.

Insbesondere der Steam-Support würde niemals über Discord mit dir Kontakt aufnehmen, zumindest nicht auf diese Art und nicht mit diesem komischen Nutzernamen, den sich jeder geben kann.

...zur Antwort
Eine andere

Aktuell tendiere ich zu Oregon. Wenn ich mit meinen Mates spiele, gewinnen wir diese Map eigentlich immer, einfach weil wir so viele Strats dafür auswendig können. Auch in Casual mag ich die Map, relativ viele Möglichkeiten zum Spawnpeaken und reinpushen mit Ash.

Die neuen überarbeiteten Maps (Border, Chalet, Skyscraper) finde ich eigentlich auch okay - auch wenn ich von anderen Spielern meistens das Gegenteil höre.

...zur Antwort

Ich nutze oft Montserrat, die Schriftart bietet verschiedene Schriftstärken, was sich gut für Überschriften etc. angeht.

Zudem mag ich es, wenn die Folien eher schlicht gehalten sind - "Blöcke" an Stichpunkten blende ich nacheinander ein, wenn ich auch mündlich an dieser Stelle bin. Ansonsten hat uns ein Lehrer mal den Tipp gegeben, immer doppelt so viel zu sagen, wie auf den Folien steht.

Hier siehst du einen Screenshot über eine PowerPoint zur Entstehung des Roten Kreuzes, welche ich kürzlich in Geschichte gehalten habe:

...zur Antwort

Rettungsdiensteinsätze kommen ab und zu mal vor, primär dann Sportunfälle (aktuell eher weniger, da Halle aufgrund von Corona gesperrt).

Hatten vor einiger Zeit mal eine Schlägerei zw. zwei Schülern, wonach der eine danach auf der Intensivstation gelandet ist. Vor knapp zwei Jahren hat jemand mit Pfefferspray in der Nachbarschule direkt nebenan rumgesprüht und damit einen Großeinsatz ausgelöst - ist aber soweit das Einzige, was mir jetzt zu Einsätzen von RD und Polizei einfallen würde.

...zur Antwort

Hälfte kann man nicht lesen - von dem, was man lesen kann, ist einiges falsch.

  • Teddyhamster sind Goldhamster, nur mit langem Fell. Sie also bei den Arten beide einzeln aufzulisten, kann falsch verstanden werden
  • Beide Käfige bei den Bildern zur Haltung sind nicht artgerecht. Würde mich da nochmal informieren, wie ein Hamster ordentlich gehalten wird.
  • Das die Mutter ihre Babys mal eben so auffrisst ist auch eher selten - meistens ist das ausgehend von einem Stressfaktor (z.B. Störung durch den Mensch, Angst & Unruhe, Wurf ist zu groß / unerfahrene Hamstermutter, ...). Beim Abnabeln kann es vorkommen, dass die Mutter vermutliche tote Neugeborene auffrisst, wenn diese keinen Ton von sich geben.

Ansonsten wirkt der Inhalt recht leer, über die Grammatik & Rechtschreibung könnte man auch nochmal drüber schauen.

...zur Antwort