Was ist an Apple heutzutage besonders?

Hallo, ich sehe in meiner Freizeit gerne Tik Tok und werde die ganze Zeit von mehr oder weniger "Werbung" für Apple bombardiert obwohl ich gar kein Interesse daran habe und auch immer wieder diese Videos als für mich uninteressant markiere. Ich schaue deswegen derzeit eher YouTube und selbst da kommt ab und zu Werbung für Apple. Ich meine bei Tik Tok nicht diese klassische Werbung sondern diese Influencer Videos, die zumteil Funktionen mit Verschwiegenheit von anderen Informationen vorstellen. Z.b diese Satelliten Notruf Funktion wird sehr gelobt, obwohl es bereits eine Alternative von der Telekom und SpaceX geben soll die aufgrund der Anzahl und Leistung der Satelliten noch effizienter und großflächiger sein soll. Abgesehen davon dass ich das nie brauchen werde, habe ich davon erst nach eigener Recherche erfahren. Was verschwiegen wurde ist, dass man dabei an sehr wenigen Informationen gebunden ist und diese Funktion fürs erste nur in den USA und Canada existieren soll und dass die Übertragung zum Satelliten sehr lange dauert. Aber es war ja nur ein Beispiel

Die eigentliche Frage ist ja warum?

Warum soll ich 1500€ für ein Handy ausgeben, an dessen Ecosystem ich mehr oder weniger zwangsgebunden bin. Klar die Leistung und die Kamera ist nicht schlecht, allerdings erfüllt ein fast 3 Jahre altes 200€ Handy ( habe es selber) denselben Zweck und ist in Punkten Akkulaufzeit nach häufiger Benutzung immernoch auf dem selben Niveau wie das von Apple. In Sachen Ladeleistung ist es sogar doppelt so schnell.

Meine Vermutung ist dass viele Leute die Geräte mehr oder weniger blind kaufen oder einfach zu viel Geld haben. Früher waren die iPhones wegen ihrer optimierten Software und deren strengen Ansprüche sehr begehrt, da die Konkurrenz das eben nicht war. Mittlerweile ist es meines Erachtens aber nur noch ein Statussymbol das sich leider zu viele Leute kaufen, auch wenn sie nicht wirklich so viel Geld haben.

Apple, Werbung, Android, unerklärlich
Kennt sich wer mit NFC Tags aus?

Hallo. Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet. Ich habe einen NFC Tag meiner alten Schule auseinander genommen. Er funktioniert noch, leider lässt er sich nicht ohne, ich sage Mal "entsperren" sich nicht umprogrammieren. (Soweit ich verstanden habe). Was ich nicht weiß ist was es mit diesen Sektoren auf sich hat. Ein Sektor ist anscheinend eine Maßeinheit, die auch Byte genannt werden kann. Er hat 16 Sektoren zu je 4 Blöcken. Der Tag ist ein Mifare Classic 1k. Soweit ich verstanden habe kann man den Tag entsperren, indem man ihn Bruteforced, das bei dem Modell anscheinen im Vergleich sehr kurz dauert. Danach kann man machen was man will. Mir mangelt es nur an Informationen. Soweit ich rausgefunden habe soll das mit einem 300€ Proxmark 3 sehr einfach gehen, allerdings kann ich mir das Geld sparen und mir einfach einen neuen Tag kaufen. Im Internet gibt es nach meiner Recherche wenig Informationen. Ich habe bei irgendeinem Inder oder so auf YouTube gesehen, dass er das mit einem 20€ NFC Lesegerät gemacht hat. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob selbst wenn ich das Gerät kaufen würde, das auch funktioniert, da ich kein Hindi kann. Ich würde bevorzugt mit dem NFC Reader meines Handy arbeiten. Ich möchte bei dem Aufwand etwas dazulernen. An sich brauche ich den Tag eigentlich nicht. Es kann auch sein, dass das was ich gerade geschwafelt habe nichtmal in einem der Paralleluniversen von Stephen Hawking funktionieren würde. Auf jeden Fall danke für eure Zeit.

Computer, Handy, Technik, Hacking, Technologie, NFC
Ist diese Webseite vertrauenswürdig?

Hallo, ich wünsche mir schon länger Forza Horizon 5. Nachdem ich bei einem Ferienjob etwas Geld gesammelt hatte bin ich am überlegen ob ich mir es kaufen sollte. Allerdings beginnen die Preise erst ab 50€. Das ist mir Persönlich zu viel, da ich noch nie so viel für ein Spiel ausgegeben habe. Das teuerste Spiel bislang war Red Dead Redemption 2 für 35€. Nachdem ich etwas gestöbert habe kam mir ein Angebot bei Google für 32€ entgegen. Es sind noch 5 Kopien auf Lager und es wurden schon 5 verkauft. Die Webseite und der Verkäufer machen einen Vertrauenswürdigen Eindruck und haben auf Trustpilot eine "Akzeptable" Bewertung. Der Verkäufer soll schon verschiedene Spiele erfolgreich Verkauft haben.

Da natürlich der günstige Preis irgendwie zustande kommen soll, erklärt der Verkäufer, dass es sich nicht um einen Digitalen Code, sondern um einen Account handelt. Er garantiert dass man auf Wunsch den Namen, die Email und das Passwort ändern lassen kann und vollen Zugriff hat. Außerdem ist das Spiel Steam Family Share kompatibel, sodass man das Spiel auch auf dem Hauptaccount spielen kann. Außerdem wirbt er mit Sicherheit, Zufriedenheit und hat einen Standort in Deutschland und eine Deutsche Mobilnummer. Ich vermute daher dass es sich um einen Deutschen Verkäufer handelt und das Spiel auch in Deutschland spielbar ist.

Meine Frage ist, da ich wenig Erfahrung mit solchen Angeboten habe, ob es vertrauenswürdig ist und wie der Verkäufer damit gewinn macht? Hier ist der Link

Computer, Internet, Webseite, Spiele und Gaming