Die Heizung ist an aber das Warmwasser funktioniert nicht haben eine Gastherme....warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls nicht zu spät:  Zitat Fehlercode vom Link: Temperaturdifferenz zwischen Warmwasser-NTC und Heizungs-NTC zu groß (> 30K).  Suche nach Bedienungs oder Inbetriebnahme- Anleitungen zur Heizung. Im Web oder im Heizraum. Dort gibt es Tabellen für die NTC Widerstände, die sie bei Temperatur x haben sollten. Im Handbuch ist auch die Elektrik- Anschlussleiste abgebildet und dort sind die Kabel der zwei NTC-Sensoren angeklemmt. Vertauschen der zwei Kabel ist nicht hilfreich, sondern statt einem NTC kann man - bis der Service kommt - einen Festwiderstand statt dem Kabel anklemmen.  !!! Vorher alles ausschalten, dann messen oder an den Klemmen arbeiten. Jeder Elektriker hat Widerstände zuhause...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.heizungfehlermeldung.de/fehler.php?merk=6&ketel=74&storing=2352&subcode=0

Das ist eine Fehlersuche einer Junkers Heizung.


Wenn dem so sein sollte, ist deine Turbine kaputt und muss erstezt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsLightning
02.01.2016, 14:50

Danke, für deine Antwort, hat mich zwar nu nich gerettet aber immerhin weis ich jetzt dass da definitif ein Fachman ran muss. Hatte gehofft es wäre ne Einstellung nicht richtig wegen dem Schornsteinfeger oder weil wir mal kurz die Sicherungen draußen hatten. Aber wenns durch Abnutzung kapputt ging o.ä. lass ich die Finger davon

0
Kommentar von realistir
02.01.2016, 14:57

Interessant die Seite mit der Fehlerbeschreibung. Aber von Turbine tauschen lese ich da gar nichts ;-)

Eher Temperaturdiff Heizkreis Warmwasserkreis zu groß, Evtl NTC vertauschen, neu prüfen oder wie üblich Elektronikplatine tauschen gegen eine neue.

0

Wird da ein Fehlercode angezeigt? Und welche Heizung ist es?

Sind die Warmwasserrohre vom Vorratsspeicher warm?

Ferndiagnosen bringen nicht viel


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsLightning
02.01.2016, 14:06

Es steht kein Hersteller daran. Wenn ich das Wasser aufdrehe, höre ich wie das Gerät zündet. Die Wand an der es hängt ist lau warm. unten am Gerät befinden sich drei Rohre die in die Wand laufen. Das erste und das dritte Rohr sind relativ heiß, das mittlere ist kalt. An diesem mittleren Rohr ist ein Ventil. (ich dreh da nirgends rum, mit Gas ist nicht zu spaßen)

0

Was möchtest Du wissen?