Gastherme, Warmwasser läuft, aber Heizungen bleiben kalt?

7 Antworten

Ich kenne die Anlage nicht genau, grundlegend kann das viele Ursachen haben.

Da alle Heizkörper nicht funktionieren, gehe ich nicht davon aus, dass die Ventile an den Heizkörpern klemmen. (Kommt manchmal vor. In so einem Fall einfach das Thermostat abschrauben und mit einem kleinen Hammer gegen den adrift klopfen, bis dieser raus springt.

Da Nicht einmal Wasser in den Heizkörpern Fließt (in diesem Fall hört man immer ein leichtes Rauschen) tippe ich darauf, dass entweder die Umwälzpumpe defekt ist, oder die Therme schlicht auf „Nur warmwasser“ eingestellt ist.

Letzteres würde ich zuerst prüfen.

Ist die Heizung außentemperaturgesteuert? Meine Heizung z.B. stellt sich erst an, wenn die Tagesmitteltemperatur unter 13°C liegt (Wert ist einstellbar, paßt aber bei mir). Es könnte sein, dass das bei Dir ähnlich ist, die mittlere Temperatur aber noch darüber liegt.

Den Schalter von Warmwasser auf Heizung umgeschaltet, Raumthermostat von Sommer auf Winter gestellt? Bilder wären nützlich.

Ein Foto wäre hilfreich.

Kann man die Therme eventuell manuell auf Sommer und Winterbetrieb umstellen und sie steht noch auf Sommerbetrieb?

Gibt es eventuell einen Raumthermostat in dem die Solltemperatur einfach zu niedrig eingestellt ist?

dann schau mal nach einem Schalter - wo eine Heizung drauf ist, die ist aus und läuft nur für Heißwasser

Was möchtest Du wissen?