Die Chinesen und ihr Fleisch

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Fleisch wird vor dem Garen in kleine Stücke geschnitten und nur sehr kurz gebraten. Kauf Dir ein Buch der chinesischen Küche und probiere das sogenannte "Pfannenrühren" selbst einmal aus. Es ist nicht schwer und die Gerichte schmecken sehr gut. Dafür benötigt man noch nicht einmal spezielle Zutaten. Es ist einfach nur die für uns Europäer ungewohnte Zubereitungsmethode.

Perfekt! Manchmal wird das Fleisch auch noch in verschiedenen Marinaden und Mehlsorten eingelegt - nicht nur so fantasielos wie meistens hier im edlen Abendland!

0

ECHTES chinesisches Essen bekommst du in Deutschland GAR NICHT: Was du im chin. Restaurant vorgesetzt bekommst, ist in Holland vorgefertigtes Zeug mit jeder Menge Glutamat, über dessen Wirkung auf den menschlichen Körper es fast nur negative Meinungen und Meldungen gibt.

das fleisch wird kleingeschnitten, meist mariniert (zb mit kecap manis, auch das macht das fleisch "zart") und dann bei großer hitze nur ganz kurz (im wok) gebraten - so bleibt es zart und saftig.

Bratensoße im Restaurant

Ist die Bratensoße, die man in einem gewöhnlichen bayerischen Restaurant zu Klößen und Braten bekommt vegetarisch? Wird die zusammen mit dem Fleisch zubereitet oder extra und ohne Knochen etc? Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal!

...zur Frage

Hähnchenstücke richtig braten?

Hallo! Will meine Mama heute Abend damit überraschen, desshalb kann ich sie nicht fragen :/Ich bin ein völliger Neuling in Fleisch braten, desshalb wollte ich hier Fragen wie man kleine Hühnchenstreifen richtig bratet. Also wie groß soll ich sie schneiden, soll Öl in die Pfanne, wie lange braten, soll ich umrühren & soll ich zuerst das Tiefkühlgemüse reintun und dann das Hühnchen oder umgekehrt? Und wie soll ich die Würfel (oder Streifen, was weiß ich) anbraten, mit Gewürzen oder Zwiebeln oder was anderem? Was muss ich beachten beim Hühnchen schneiden, damit ich keine Salmonellenvergiftung (oder wie das heißt) bekomme?
Und für alle denen es nicht verständlich war: Ich hab so Hühnerbrüste die ich klein schneiden will, in ner Pfanne anbraten will und Tiefkühlgemüse mit etwas Zwiebeln & Knoblauch & frischen Paprika dazugeben. Daraus soll sich so ne Art Gemüse-Hühnchen Pfanne ergeben & dazu will ich Reis machen. Ich bin kein Profi, hab aber schon oft selber was gekocht, nur eben kein Hühnchen bzw. Fleisch im Allgemeinen.
Sorry für die vielen Fragen, will halt einfach wirklich das es gut wird!

...zur Frage

Fleisch schneiden wie beim Chinesen?

Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären, wie man das Fleisch z.B. Pute, Schwein und Rind in so dünne fetzige Streifen schneidet, wie das beim Chinesen der Fall ist? Wie wird das zubereitet?

Wäre super, da wir chinesisch kochen wollen. Danke vorab und Gruß @all

...zur Frage

Steak richtig braten?

Hi, ich weis ja schon wie man ein Steak brät: heißes Öl und dann rein! Aber es schmeckt bei mir nie wie in nem gute Restaurant! Wie machen es die guten Restaurants? die müssen doch irgendwas anders machen außer das ihr Fleisch vielleicht nicht vom Lidl kommt?

...zur Frage

2 fragen zu huhn und putenfleisch

  1. Wie macht das Fleisch, damit es nicht so zäh ist, gibt es spezielle techniken?
  2. Stimmt die aussage "an fleisch kann man nichts verändern, es schmeckt immer gleich, man kann nur die Beilage bverändern"? Wenn nicht, was gibt es.für Möglichkeiten, dass Fleisch anders schmeckt? (blz durch würzen, anders braten oder so)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?