was ist wenn rinder hüftsteak nach dem braten säuerlich schmeckt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Fleisch war schlichtweg schlecht. Wenn Du schon verpacktes Fleisch kaufen mußt solltest du es auf jeden Fall abwaschen und dran riechen. Auch auf die Farbe solltest Du schauen, dann kannst du es evtl. gleich zurücktragen wenn was nicht stimmt. Schlechtes Fleisch schmeckt auch mit dem besten Gewürz nicht.

rindfleisch (-filet/-hüfte) muss damit es zart schmeckt abhängen (milchsäurebildung, ca. 2 wochen, link s.u.). falls das fleisch nicht "verdorben / unangenehm" riecht, ist es höchst wahrscheinlich, trotz des saueren geschmacks nicht verdorben. aber: wer gönnt sich schon ein teueres fleischstück, wenn es nicht schmeckt. mein rat: (1) beim fleischer "um die ecke" einkaufen. der reagiert auf beschwerden erheblich "sensibler" als ein supermarkt. (2): falls die eingekaufte qualität nicht "ideal" ist, das fleisch für einen tag im kühlschrank einlegen (viel olivenöl; die fleischstücke würzen mit pfeffer und rosmarinnadeln sowie in die marinade knoblauch, ingwerscheiben, wacholderbeeren sowie lorbeerblätter geben).

http://www.fleischwirtschaft.de/fleischundwurst/fragenantworten/pages/show.prl?id=51&backid=00&currPage=4

good luck!

dass es abgepackt wr und eben nicht frisch. offenbar war die tk-truhe im supermarkt über die weihnachtsfeiertage defekt, dein steak ist dann aufgetaut bei 25 grad 3 tage liegen geblieben und wurde dann als der ausfall bemerkt wurde erneut tiefgekühlt. lecker... aber selbst schuld: wer so nen mist kauft muss sich nicht wundern, wenn er ne lebensmittelvergiftung bekommt.

Was möchtest Du wissen?