Die Bäume an der Autobahn

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der baum ist kulg: da es auf der autobahn so viele abgase gibt lässt er nur blätter oben wachsen wo sich die gase schon teilweise aufgelöst haben. wären auch unten blätter würde er viel zu viele schadstoffe aufnehmen.

Entschuldigung, dass ich das jetzt so schreibe, aber das ist kompletter Blödsinn. Dann ist das ja geradezu ein Wunder, dass an Parkplätzen etc. noch Hecken wachsen und in der Stadt bei Stau hab ich auch noch keinen Busch mit spontanem Blattverlust gesehen.

2

Es handelt sich meist um Kiefern, und die wachsen nun einmal so. Sie werden ausgewählt, weil sie neben der Tanne eines der am schnellsten wachsenden Gehölze sind. Auch ist die Kiefer recht anspruchslos und wächst auch unter fast allen klimatischen Bedingungen.

Es gibt neben den genannten Gründen (Verkehrssicherheit z.B.) einen weiteren Grund, der besonders nach dem letzten, sehr harten Winter zum Tragen kam.

Die unteren Teile der Bäume und Sträucher, die sehr straßennah standen waren einfach massiv durch das Streusalz verätzt worden. Wenn das öfter vorkommt, sterben die Äste einfach ab.

Der Baum unterhält die Blätter, damit sie Photosynthese betreiben und Zucker für sein Wachstum produzieren. Werden die Blätter (auch durch die eigenen drüber stehenden Äste) beschattet, dann fallen sie ab, sind quasi nutzlos geworden. Wenn die Blätter keinen Zucker mehr produzieren werden sie eben entlassen. Einige Baumarten können das rückgängig machen, wie Eiche oder Ahorn. Werden die Bäume dicht erzogen dann sind die unteren Äste schnell abgestorben. Die jungen Bäume an den Autobahnen stammen meist aus Baumschulen, die die Bäumchen wie oben beschrieben eng wachsend aufgezogen haben. Verschiedene Baumarten haben zudem verschiedene Wuchsformen: vergleiche beispielsweise eine Pappel mit einer Linde oder eine schlanke Fichte mit ener oben buschigen Kiefer. Also noch mal der einfache Zusammenhang: Lichtmangel - Blätter weg.

So eine ähnliche Frage hatte uns mal eine Arbeitskollegin gestellt. Ihr sind solche Bäume an der Autobahn aufgefallen. Diese waren aber unten komplett schwarz oder weiß. Jedoch hatte sie keine Bilder davon. Sie wollte wissen welche Baumart es ist und konnte uns jedoch auch nicht nicht sagen, ob es ein Nadelbaum oder Laubbaum war.

Was möchtest Du wissen?