DHL Fahrer klaut Pakete in Berlin

11 Antworten

du kannst durch die unterschrift die der paketannehmer machen musst beweisen das du es nicht angenommen hast. das heißt auch das du im recht bist und eine anzeige mahcen kannst.

Das selbe Problem habe ich jedesmal wenn ich ein Paket erwarte..

Bei uns kommt der DHL Fahrer auch nicht sie bringen alle! Pakete direkt zu einem Fahr Service... Dort lagern sich auch die Pakete und die Benachrichtigung kommt 1-2 manchmal auch erst 3 Tage später per Post..

Ich habe mich schon öfters bei denen beschwert, selbst den DHL Fahrer habe ich angesprochen, der erzählte mir das nicht er das ist sondern dessen Vertretung wenn er mal Urlaub hat... Das sind dann die Hilfskellner, wie er sich ausdrückte..

Da frage ich mich ob wir in Berlin nur 2-3 bei der Post Angestellte DHL Fahrer haben und die anderen einfach keine Zeit haben, weil der Druck von oben so schlimm ist...

Also mein Fazit : Ich nehme es hin und mach mir einen spass daraus mich zu beschweren, das ich mein Paket mal wieder nicht erhalten habe..

Aber wenn die auch noch Geld bekommen für´s Lagern? Dann ist ja wohl alles klar...

Ja Polizei ist da der erste Ansprechpartner und zwar eigentlich sofort, wenn mal etwas ist. Berlin ist schlimm, ich habe einen onlineshop und mich schüttelt es schon wenn ich lese, Lieferadresse Berlin. Da muss man wirlich mit allem rechnen.

wende dich doch direkt zu DHL,denn die stellen die Fahrer ein...

Oder direkt an die Geschäftsleitung der Post schreiben. Nicht einfach nur dem Kundenservice. Hatten wir auch mal und zu meinem Erstaunen bringt das tatsächlich mehr sks einen Standardbrief. In deinem Fall kannst du aber wohk tatsächlich such zur Polizei gehen.

Was möchtest Du wissen?