DHL Fahrer am Ar*** weil Paket weg?

9 Antworten

Der Fahrer wollte sich die Arbeit einfacher machen als das vorgesehen ist. Normal ist es so das er das Paket wieder mit nimmt und es in der nächsten Postlilliale hinterlegt. Jetzt muß der Fahrer die Folgen tragen. Ob Rüge, Ersetzen oder entlassen werden kann dir egal sein. Da merkt man das DHL immer mehr Leiharbeiter von Fremdfirmen einsetzt deren Motivation/Qualifikation/Bezahlung zu wünschen läßt. Ohne das jemand das Paket angenommen und unterschrieben hat dürfen die kein Paket "liegen lassen". Es sei den der Kunde hat sie dazu autorisiert, dann trägt aber auch der Kunde das Risiko.

Es kommt in erster Linie darauf an ob er eine Unterschrift bekommen hat. Ein Paket kann er eigentlich ohne Unterschrift nicht als zugestellt markieren. Vielleicht hat ja auch jemand vom Haus unterschrieben?

Sollte er keine Unterschrift haben oder die Unterschrift gefälscht haben dann kann von der Abmahnung bis zur Kündigung alles möglich sein.

Vergessen zu erwähnen, es geht um DHL Express, nicht DHL, daher ist die Mitnahme zur Poststation nicht möglich, sondern zum DHL Zentrum.

Was möchtest Du wissen?