Deutsch Grammatik Hilfe! wegen fehlenden oder fehlender?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist die Konstruktion, die hierbei wichtig ist.
Immer das erste von mehreren vor das Substantiv gesetzten verschiedenen kasusabhängigen Wortarten bekommt die Genitivendung:

wegen fehlender Dateien
wegen der fehlenden Dateien

Sind zwei gleichartige Wortarten auch gleichgeordnet, muss die Endung übereinstimmen:
wegen wichtiger, fehlender Dateien

Heio wohhhnung, nach "klassischer" Duden-Regel steht hinter wegen der Genitiv, ergo: "fehlender Dateien". In jüngeren Duden-Ausgaben wird der Dativ hinter "wegen" akzeptiert, deshalb ist Fassung zwei nicht faslch - klingt aber blöd. Grüße!

wegen fehlender Dateien ist grammatikalisch richtig. Es gibt in der deutschen Sprache einige Worte, die "den Genitiv regieren" wie zum Bsp "wegen, auf Grund,seitens, u.a. Um den Dativ (in Ihrem Fall "fehlenden" Dateien) korrekt auszudrücken müsste man schreiben: Ich habe Sie benachrichtigt wegen den fehlenden Dateien. Dies klingt allderdings sprachlich unbeholfener, wäre aber richtig. Noch ein Beispiel: auf Grund fehlender Dateien.... auf Grund von fehlenden Dateien... Beide Beispiele sind richtig.

Sjuscha 14.03.2014, 08:30

das von dir vorgeschlagene "wegen den fehlenden dateien" ist falsch. noch regiert trotz häufigen verkehrten gebrauchs wegen den genitiv.

0

wegen + Dativ, also: wegen fehlender Dateien

Joochen 14.03.2014, 09:07

Hättest Du Genetiv statt Dativ geshrieben, wär Deine Erklärung richtig.

0
Volens 14.03.2014, 12:15
@Joochen

Leider löst bei "wegen" der Dativ immer häufiger den Genitiv ab.
"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod"
(Zitat von Bastian Sick mt ironisch eingearbeitetem Grammatikfehler=

0

Sind so beide richtig, aber klingen etwas holprig.

Stell den Satz doch um: Ich habe Sie wegen fehlenden/fehlender Dateien benachrichtigt.

wohhhnung 14.03.2014, 07:43

Hallo!

Wieso sind beide Sätze richtig?

0
quetzacoatl 14.03.2014, 07:58
@wohhhnung

Du hast eine Nachricht geschrieben mit einer Begründung (also Kausalität: sie fehlen -> du schreibst eine Nachricht). Das Objekt sind die Daten. Also "wegen Daten". Dass sie fehlend sind ist ein Attribut der Dateien (wegen fehlender Dateien), oder ein doppelt gemoppelter Plural (das fehlenden Dateien - es unterstreicht dass es mehrere sind) - aber ebenfalls richtig, aber eher umgangssprachlich.

Schöner lies sich wegen fehlender

2

Ich würde schreiben:

Ich habe Sie wegen fehlende r Dateien benachrichtig.

Entweder wegen der fehlenden Dateien

oder . . . fehlender Informationen

"... wegen fehlender Daten." oder "... wegen der fehlenden Daten"

Was möchtest Du wissen?