Der Name Jesus bedeutet in der Ur-Übersetzung "Mond-Mann"?

7 Antworten

Ja, das ist so eine Sache mit den Quellen...

Genauere Angaben fehlen da wohl nicht nur bei den Quellen, sondern auch was den Begriff "Ur-Übersetzung" betrifft. Das Neue Testament wurde ursprünglich in (Alt)griechisch geschrieben, evtl. teilweise in Aramäisch / Hebräisch. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, fand die erste Übersetzung in die Sprache Latein statt.

 Nun zur Bedeutung des Namens Jesus: Das ist die griechische Form des hebräischen Namens Josua oder Jeschua. Dies bedeutet "Jahwe ist Rettung / Heil".

Alles andere ist reine Fantansie.

Hallo Emma60

Die Bundeslinie vom Abraham und Sara ist Isaak aus der Jesus stammt. Der Stammbaum aus Matthäus 1 und ff.
Jesus ist in der Tat die griechische Übersetzung für Josua, des hebräischen Jeschua. Die Bedeutung ist "der Herr rettet" oder genauer "der Herr ist die Rettung". Jedenfalls auf der isaakischen Bundeslinie.
Daher finde ich Sach 3.1 sehr aufschlussreich.

Die Segenslinie von Abraham und Hagar ist Ismael. Hier führt die Interpretation nach Mekka in die Kaaba. Daher die Verbindung von Mondgott und Sonnengöttin in der Folge der Himmelskönigin.

In der Summe ist hier ein Falschinformation, die wesentlich älter als das Internet ist.

Hoffe der Beitrag ist dir eine Hilfe.

LG

PS: Bitte Kommentare mit Suren, der Bibel oder Tanach und Tora begründen. Merci.


Das ist soweit ich weiss falsch.  Sein name ist isa oder yeshua ibn miryam. Nicht anders. Das problem war, dass die grischen alles wörtlich übersetzt haben. Massih auf arabisch oder messioch auf hebräisch ist sein name und das wurde wörtlich übersetzt. 

Massih ist die bewegung des reibens wenn du deine hände wäscht. Also eine art von "gereinigter". Das ist auf griechisch übersetzt "christos"

So kam es nach meinem wissen zu diesem namen....was meiner ansicht nach falsch ist. Wenn du herr grün heisst und nach england ziehst wirst du ja auch nicht in mr. Green umbennant sondern dein name bleibt.

Genauso verhält es sich mit all den anderen namen. Johannes ist in Wirklichkeit yachya usw. David ist dawood. Salomon ist suleyman usw. Oder meinst du in der ecke der welt hießen die leute wirklich johannes?

Maria Jungfrau oder junge Frau?

Und zwar: Jeder weiß ja, Maria, die Mutter von Jesus, war eine Jungfrau, zumindest steht das so in der Bibel. Jetzt gibt es zwei Sachen. 1. Hab ich mal gehört dass das eine falsche Übersetzung ist, ähnlich wie das mitm dem Apfel und der bösen Frucht (malum, Apfel/ malus, böse). Stimmt das? Ich kann mir das schlecht vorstellen, da Junfrau sicherlich irgendwas mit virgin zu tun hat und junge Frau vielleicht adulescens. Oder war im hebräischen/griechischen ein Übersetzungsfehler? 2. Ist da noch die Sache mit den Geschiwstern von Jesus. Ich bin der Meinung, dass er welche hatte, sogar ältere. Da kann Maria ja gar keine Jungfrau sein!

Ich würde mich über Antworten freuen, am Besten wäre es es mit Beweisen. Oder auch eure Meinung zu dem Thema!

...zur Frage

Wieso weigern sich Muslime, Jesus als Sohn Gottes zu sehen, während der Kuran seine Geburt durch die Jungfrau Maria einem Wunder Gottes zuschreibt?

Sure 19

16 Und gedenke in der Schrift der Maria (Maryam)! (Damals) als sie sich vor ihren Angehörigen an einen östlichen Ort zurückzog!
17 Da nahm sie sich einen Vorhang (um sich) vor ihnen (zu verbergen). Und wir sandten unseren Geist zu ihr. Der stellte sich ihr dar als ein wohlgestalteter Mensch (bascharan sawieyan).
18 "Sie sagte: ""Ich suche beim Erbarmer Zuflucht vor dir. (Weiche von mir) wenn du gottesfürchtig bist!"""
19 "Er sagte: ""(Du brauchst keine Angst vor mir zu haben.) Ich bin doch der Gesandte deines Herrn. (Ich bin von ihm zu dir geschickt) um dir einen lauteren Jungen zu schenken."""
20 "Sie sagte: ""Wie sollte ich einen Jungen bekommen, wo mich kein Mann berührt hat und ich keine H ure bin?"""
21 "Er sagte: ""So (ist es, wie dir verkündet wurde). Dein Herr sagt: Es fällt mir leicht (dies zu bewerkstelligen). Und (wir schenken ihn dir) damit wir ihn zu einem Zeichen für die Menschen machen, und weil wir (den Menschen) Barmherzigkeit erweisen wollen. Es ist eine beschlossene Sache."""
22 Da war sie nun schwanger mit ihm.

Sure 3

45 "(Damals) als die Engel sagten: ""Maria! Allah verkündet dir ein Wort (kalima) von sich, dessen Name Jesus Christus, der Sohn der Maria, ist! Er wird im Diesseits und im Jenseits angesehen (wadschieh) sein, einer von denen, die (Allah) nahestehen"

47 "Sie sagte: ""Herr! Wie sollte ich ein Kind bekommen, wo mich (noch) kein Mann berührt hat?"" Er sagte: ""Das ist Allahs Art (zu handeln). Er schafft, was er will. Wenn er eine Sache beschlossen hat, sagt er zu ihr nur: sei!, dann ist sie."

...zur Frage

Was passierte mit der angeblichen Tocher von Jesus?

Es gibt ja Menschen, die glauben, dass Jesus mit Maria Magdalena ein Tochter namens Sarah hatte. Aber was passiert nach der Legende mit dieser Tochter? Hat sie auch Kinder bekommen, und ist es demnach laut der Legende möglich, dass es heute noch Nachfahren von Jesus gibt? Wäre das nicht zimlich verrückt, weil Jesus ja schließlich der Sohn Gottes war, also müssten diese Nachfahren Gott als Ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur...... großvater haben :D

...zur Frage

Warum hat Judas den Jesus Christus verraten das er gekreuzigt wird und wie konnte Jesus die Kreuzigung aushalten , den jeder Mensch würde in Kollaps fallen?

Der Glaube ist ein großes Werk , denn ohne Glaube und Liebe geht nichts. Aber was ich nicht verstehen kann " warum hat Judas den Jesus Christus verraten und danach hat er sich selber erhängt weil er sich schuldig gefüllt hat " ?. Jesus war Judas sein Lehrer und hatte ihn nur gutes gelernt . Wie kann ein Mensch mit Leib und Seele eine Kreuzigung aushalten den das müssen Wahnsinnige Schmerzen gewesen sein , den da würde jeder Mensch in Kollaps fallen . Ist unvorstellbar so etwas mit zu machen und zu erleben. Und was ich nicht verstehe obwohl ich Gläubig bin und Bette an Gott und Jesus Christus , warum sagt man das Jesus Gottes Sohn ist - und geboren wurde von der Mutter Maria über eine Jungfrauengeburt , aber im wahrsten Sinne des Wortes und Glaube ist Jesus Vater Josef ( der Zimmermann ) , den im heutiger Zeit habe ich noch nie gehört das eine Jungfrau ein Kind Gebären kann , wenn das Weib vorher kein Geschlechtsverkehr hatte mit einem Mann für eine Zeugung . Kann das möglich seien das die Katholiken Bestraft werden wenn sie nicht Glauben schenken an die Katholische Theologie ?? was ist heute noch wahr aus dem alten Testament ? Aber egal wie es halt ist für mich gibt es nur einen Gott , unseren Himmlischen Vater und Jesus Christus .

...zur Frage

heute ist Maria Empfängnis

bedeutet das sie hat heute Jesus empfangen? Der hat doch erst in 16 Tagen Geburtstag? Von Marias Eltern ist nichts in der Bibel zu finden.

...zur Frage

Wer war Jesus Vater?

Sehr geehrte Community,

bitte verschont mich mit dem Christentum und das angeblich ein überirdisches Wesen wie "Gott"(den es nicht gibt) der Vater von Jesus ist. Das ist wirklich absoluter Blödsinn!!!

Jesus war Aramäer und Phantera soll ein syrischer Soldat gewesen sein, der Maria geschwängert hat. Josef ist und war nicht der Vater.

Weiß jemand etwas über Phantera? Und über die Geschichte von Jesus und seinen Vater und der Mutter Maria und wo sie hin gezogen sind?

Danke Euch,

Queen Of The Ocean

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?