Der menschliche Fötus - Ein Parasit?

2 Antworten

Wenn man Parasit als neutrales Wort betrachtet, dann hast du recht. Leider ist der Begriff negativ belastet, deswegen verwendet man ihn dafür nicht.

Das ist eine gute Frage, mein Biologieprofessor begründete dass mit der Definition eines Parasiten: Ein Parasit gehört nämlich grundsätzlich immer einer anderen Spezies an als sein Wirt. Somit ist ein Fötus, egal welcher Rasse, niemals ein Parasit.

Zellteilung eines Fötus während der Schwangerschaft

Hi, kann mir jemand sagen , wie oft sich eine Zelle seit der Befruchtung in dem Fötus teilt? Denn ein neugeborenes Baby hat ja ca 30 Millionen Zellen. Danke schon mal.

EnyaS

...zur Frage

Kann kein Blut sehen und darüber hören...HILFE!

Hey, ich bin jetzt in der 9 klasse und wir haben jetzt in biologie das thema herz, Blut usw.. und das noch das ganze schuljahr über. Nur das problem ist ich kann kein blut sehen und mir wird sogar schon unwohl und schwindelig wenn wir nur darüber reden. Ich weiß nicht was ich macheen soll. hat jemand einen Tipp für mich wie ich das irgendwie überspielen kann, sodass es mir wärend des biologie unterrichts gut geht?? (mein eigenes Blut kann ich sehen)

BItte helft mir, ist echt wichtig, danke :))) VIOOLAA

...zur Frage

Vergleich Infektionskrankheit und Erbkrankheit

Hi Leute,

ich sollen in der Schule einen vergleich zwischen Infektionskrankheit und Erbkrankheit schreiben, bloß ich hab sowas noch nie gemacht und weiß nich auf was man achten muss...

Könnte mir jemand nur ein paar Kriterien nennen, die ich dafür nutzen kann?

Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Facharbeit Biologie Parasitismus?

Ich schreibe demnächst eine Facharbeit in Biologie über das Thema : Parasitismus meine bisherigen Themen sind : Endo-und Ektoparasiten sowie die Entwicklung des Malaria Erregers sowie die Entwicklungszyklen der Zecken und des Fuchsbandwurms, welche weiteren Themen könnte ich nehmen und bis zur welcher Kategorie sollte ich meine Facharbeit eingrenzen ?

vielen Dank

...zur Frage

Embryo vs Fötus?

Ab wann nennt man das Kind im Mutterleib Embryo zygote und oder Fötus? In welchem Monat heißt es zygote in welchem Embryo und in welchem Fötus?

...zur Frage

Wozu braucht man bei einem Gentransfer eigentlich ein Plasmid?

Hallo zusammen,

ich bereite gerade ein Referat vor und es geht u.a. um die gentechnische Herstellung von Faktor VIII. Die Idee ist, das Gen für Faktor VIII zu isolieren und in eine Hamsternierenzelle einzubringen, damit diese das Protein produziert. Nun frage ich mich aber, wozu man das Gen erst in ein Plasmid einbauen muss, bevor man es in die fremde Zelle einschleust. Kann mir das jemand beantworten?

Und nein das Referat ist nicht auf morgen, wer es später sieht kann immer noch antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?