Der Hauseigentümer ist verstorben, bevor er den Kaufvertrag unterschrieben hat - was nun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke mal der Kauf bzw. Verkauf wird erst mal gestoppt werden. Noch lebt der Mann ja und solange er noch lebt passiert mal gar nichts weil er ja nicht unterschreiben kann. Wenn er stirbt muß erst mal das Erbe geregelt werden, über Gericht oder Notar. Dann müßte der Grundbucheintrag geändert werden wenn die Frau alles erbt. Und erst dann kann Sie das Haus allein verkaufen. Solange Sie keine Papiere hat das Ihr das Haus alleine gehört kann sie es auch nicht alleine verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ehefrau kann sich auch als Betreuerin vom Gericht eintragen lassen und somit auch Vollmacht über alles bekommen. Aber das wird alles eine ganze Zeit dauern. Man wird schon eien Menge Geduld brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist sie doch sicher Alleinerbin und kann den Vertrag unterschreiben.. wird dann natürlich seine Zeit dauern bis alles geregelt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch hast du keinerlei ANsprüche betreffend das Haus. Wer Erbe wird, weußt du nicht weil du nicht weißt ob es ein Testament gibt. Da kannst du nur abwarten oder dir ein anderes Haus suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf das Testament des Hauseigentümers an. Darüber hinaus: Totgesagte leben länger... Der Mann liegt im künstlichen Koma...!! "Wie hat sich nun die Ehefrau zu verhalten bzw. geht das Haus bzw. das Geld jetzt automatisch an sie über?" Wer fragt sich das? Die Ehefrau?! Die hat doch sicher ganz andere Sorgen, momentan... Abwarten und die Hände des Hauseigentümers halten, würde ich mir für ihn wünschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pech gehabt! Vielleicht unterschreibt später ein Erbe oder ein Vormund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frau erbt und hat alle rechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat die Frau denn keine Generalvollmacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an die Erben wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?