denken jungs wenn sie verliebt sind auch vorm schlafen gehen an das mädchen?

7 Antworten

Ouh ja, aufjedenfall. Wenn ein Junge wirklich in das Mädchen verliebt ist fällt es ihm schwerer nicht an sie zu denken als an sie zu denken. Egal was er macht und egal mit wem er ist dieses Mädchen ist im Kopf present und das fast 24/7.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

und trotzdem gucken die dann auch noch nach jedem anderen halbwegs attraktiven Mädchen und scannen schamlos deren Figur ab.

0

Wenn man(n) verliebt ist, denkt man ständig an das Mädchen. Ob nach dem Aufstehen, vor dem Einschlafen oder mitten in der Nacht, wenn einen irgendetwas vom Schlafen abhält und man einfach nur gerne bei ihr wäre, aber der Platz neben einem leider leer ist.

Komischerweise hält es euch aber doch dann nicht, jeder anderen auf Po und Busen zugucken, nach dem Motto, man muss stets mehrere Eisen im Feuer haben, so erlebe ich euch auf jeden Fall

0
@Jessicahofst

Wenn du mit "euch" generell Männer meinst, steckst du aber ganz schön viele Menschen in eine Schublade - 4 Milliarden etwa...

1
@Jessicahofst

Ja gut aber gucken an sich ist meistens nur ein Reflex. Oder schaust du nie auch mal andere attraktive Männer an, obwohl du in jemand anderes verliebt bist? Das heißt ja nicht zwingend, dass er diese Frauen mag oder mit ihnen zusammensein möchte. Typen können in eine Frau verliebt sein, aber trotzdem auch andere Frauen schön finden, aber gucken alleine heißt ja nichts. Wobei man hier natürlich schon unterscheiden muss zwischen einmal kurz gucken und regelrechtem Gaffen.

2

Ja, auf jeden Fall.

Manchmal macht ein Junge (ich) sogar noch sb auf die Gedanken um besser schlafen zu können 😉😊

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich gibst da Unterschiede, Männer denken hauptsächlich dabei an ihre Lust und wie sie sich kurz befriedigen können um dann einzuschlafen und zu schnarchen.

Für Frauen handelt es sich dabei Liebe und sie vermissen einen zärtlichen liebevollen Menschen.

Das finde ich, ist ein großer Unterschied

Nicht alle Männer sind soo drauf!

4

Was für ne selten dämliche und peinliche Antwort.

Sorry ich kommentiere hier ja echt selten, aber das ist eine Frechheit. Befindet sich in Ihrem Kopf auch was anderes, außer komplette Leere?

Ich kann ja Frauen verstehen die Homosexuell sind und mit Männern nichts anfangen können, aber sie so zu hassen, wie Sie es tun, ist schon ne Frechheit.

Wenn meine Freundin und ich getrennt voneinander schlafen, dann sind meine letzten Gedanken, bevor ich einschlafe, wie freudig mein Herz wieder zu hüpfen beginnt wenn ich sie wieder in den Arm nehme. Ich mach mir jeden Tag Gedanken im Bett, was ich ihr morgen gutes tun kann, damit sie mich morgen immer noch so liebt wie gestern. Meine Freundin ist kein S*xobjekt sondern die Person, mit der ich im Altenheim Rollator Rennen fahren möchte.

Also hören Sie bitte dringlichst auf solche Lügen zu erzählen.

0

Klar machen sie das. Einige sogar so intensiv das sie jede Menge Taschentücher verbrauchen.