Zunächst mal: Auch wenn's schwierig ist das umzusetzen, aber es macht überhaupt keinen Sinn, sich dafür zu schämen. Du kannst ja nichts dafür. Außerdem arbeitest du an deinem körperlichen Problem. Du bist weiß Gott nicht die Einzige, die mit solch einem Problem zu kämpfen hat.

Was nun die Ursache dafür ist, kann hier bei Gutefrage auch nicht geklärt werden. Man könnte nur vermuten, dass es psychische Hintergründe hat, zumal du laut den Ärzten körperlich gesund bist.

Das wiederum kann bedeuten, dass ein Kindheitstrauma dahinterstecken könnte. Es könnten verdrängte Ereignisse sein, die dich als Kind nachhaltig erschüttert haben, ohne dass du dich daran zurückerinnern kannst.

Das ist aber reine Spekulation. Auch körperliche Ursachen, die nur noch nicht entdeckt wurden, kommen im Grunde infrage. Du wirst weiter forschen müssen. Am besten in alle Richtungen. Also mit Psychologen und Fachärzten.

Und, was auch ein Schlüssel sein könnte: Du solltest lernen, deinen Körper anzunehmen, wie er ist und aufhören, dich dafür zu schämen. Denn auch wenn es dieses Defizit gibt, du bist dadurch nicht weniger wertvoll als jeder andere Mensch auch.

...zur Antwort
Ja

Zur Verteidigung muss man immer das Mittel wählen, das der Situation angemessen ist. Wenn dich jemand schlägt und du dich nicht anders wehren kannst als mit der besagten Metallstange, ist das erlaubt, aber natürlich nur um den Angriff abzuwehren, oder besser noch, den Gegner abzuschrecken.

...zur Antwort

Vieles kann daran besonders sein. Das erste Mädchen, in das ich mich verliebt hab, hatte eine außergewöhnliche, eher kratzige Stimme, so als wären ihre Stimmbänder dauerhaft durch irgendetwas gereizt.

Ich fand diese Stimme irgendwie anziehend. Natürlich nicht nur ihre Stimme, sondern alles an ihr.

Was nun an deiner Stimme besonders ist, können wir dir nicht sagen, schließlich können wir sie ja nicht hören. Aber du kannst ja mal deine Stimme aufnehmen und dir die Aufnahme dann anhören. Womöglich verstehst du dann, was er meint. Aber vielleicht mag er einfach auch alles an dir. Und es war mehr oder weniger Zufall, dass er als erstes deiner Stimme ein Kompliment gemacht hat.

...zur Antwort

Anfahren wird schwierig, aber je nachdem wie viel Leistung der Motor hat, desto höher ist der Gang, mit dem du aus dem Stand loskommst.

Wenn das Auto erst mal rollt, kann man auf ebener Strecke fast mit jedem Gang rollen lassen, ohne Gas zu geben. Zumindest bei unserem Caddy funktioniert das. Im Stau ist das durchaus hilfreich.

...zur Antwort
Nein

Den Sicherheitsaspekt kann man bei einer solchen Frage nicht außer Acht lassen. Denn in welchem Szenario sollte so eine "Ausfahrt" passieren? Als Fahrer trage ich schließlich die Verantwortung für die Sicherheit des Sozius und der/die hat dabei gefälligst Sicherheitskleidung zu tragen. So einfach ist das.

Aber wenn du wissen willst, ob ich mich in Gesellschaft einer leicht gekleideten Frau aufhalten würde - warum nicht? Mir fällt kein Grund dagegen ein.

...zur Antwort

Wirkt fast wie eine Computerschrift. Was mir auffällt, ist der ungewöhnlich große Abstand zwischen den Wörtern. So etwas ist immer etwas anstrengend beim Lesen. Ansonsten aber finde ich die Schrift schön und vor allem gut leserlich.

...zur Antwort

Du hast keine brutal breiten Schultern - falls du das meinst. Aber das ist eben genetisch bedingt. Ich selbst habe auch eher mittelbreite Schultern. Dafür aber muss ich stets aufpassen, nicht ins Untergewicht zu rutschen. Die 10 kg, die du vielleicht zu viel an Masse hast, wären genau das, was mir im Prinzip fehlt.

Aber im Grunde kommt's drauf an, ob man sich wohl fühlt und gesund ist. Wenn du gut klar kommst mit deinen etwas über 90 kg, gibt's keinen Grund, etwas daran zu ändern.

...zur Antwort

Es wird auf jeden Fall deutlich teurer als die paar Euro, die er sich mit dem vermeintlich günstigeren Kraftstoff spart. Diesel hat eine höhere Energiedichte als Benzin, deshalb wird er unterm Strich vielleicht sogar mehr für den Kraftstoff bezahlen. Allenfalls spart er sich ein paar Euros wegen der günstigeren KFZ-Steuer.

Alles in allem völlig unsinnig, so etwas zu machen, es sei denn der Motor pfeift ohnehin schon aus dem letzten Loch.

...zur Antwort

Ja, es ist normal. Das einzige, was nicht normal ist, ist dass du schon von vorn herein ausschließt, eine Partnerin finden zu können. Es sei denn, du akzeptierst grundsätzlich nur eine Partnerin, die wie ein typisches Model aussieht, während du selbst mehr Quasimodo gleichst. Wenn du die eigenen Ansprüche an das Äußere einer potenziellen Partnerin runterschraubst, ist es durchaus realistisch, dass du eine Partnerin, mit der du auch auf einer Wellenlänge bist, wie man so schön sagt, findest.

...zur Antwort

Du kannst an dir arbeiten. Wenn nötig mit der Hilfe eines Psychologen. Und das scheint in deiner Lage durchaus nötig zu sein, sofern du nicht bald von dir selbst aus etwas änderst. Setze dir selbst ein Ultimatum. Und wenn du das aus eigenem Antrieb nicht einhalten kannst, lass dir von anderen helfen.

...zur Antwort

Sie müssen "da" sein. In der heutigen Zeit verlagert sich vieles aufs Internet und ich bemerke zunehmend, dass viele Menschen eher so etwas wie Scheinfreundschaften führen.

Bei jungen Leuten ist es vielleicht noch was anderes, da sieht man sich ja schon gezwungenermaßen durch die Schule. Aber selbst hier schauen viele mehr ins Handy als anderen ins Gesicht.

Freundschaft heißt für mich: Zeit zusammen verbringen. Und zwar richtig. So, dass man auch physisch in Kontakt kommt und sich gegenseitig Aufmerksamkeit schenkt.

...zur Antwort
Viel zu früh viel zu warm. Fände es kühler besser.

An sich hab ich nichts gegen milde Temperaturen, im Gegenteil. Aber in der Landwirtschaft führt das zu vielen Problemen. Die Schädlinge werden hierdurch gepusht. Die Winterkuluten gehen alle in die Blüte. Und trotzdem kann man noch keine frostempfindlichen Sommerkulturen wie Tomaten und Gurken pflanzen, weil man sich nicht drauf verlassen kann, dass es nicht noch mal einen Kälteeinbruch gibt. Auch die Obstbäume gehen alle in die Blüte. Es kann aber innerhalb der nächsten Tage und Wochen noch mal starke Fröste geben, dann erfriert wieder alles und es gibt kein Obst.

Alles in allem ist es beängstigend. Denn das eine Extrem schlittert quasi ins nächste und dieses wiederum ins übernächste.

Natürlich kann so etwas auch mal eine bessere Ernte bedeuten. Es kann aber auch großflächig die Ernte komplett vernichten, z.B. durch Hagel, Sturm, Dürre, Überschwemmung...

Mir persönlich ist daher gemäßigtes Wetter, das eine gewisse Zuverlässigkeit hat, deutlich lieber als diese Extreme, egal ob "zu warm", "zu kalt", "zu trocken", "zu nass" ect. Ich erinnere mich noch an das kühle Frühlingswetter von vor mehr als 20 Jahren. Das war nicht immer angenehm, aber zumindest musste man nicht befürchten, dass ein Extrem das nächste jagt.

Wenn es Anfang April so heiß ist wie früher mal Ende Juni, läuft einfach irgendetwas aus dem Ruder. Und wir wissen's ja ohnehin. Aber ändern tut niemand so richtig was dran. Rückgängig machen können wir's natürlich kaum. Aber wir könnten zumindest verhindern, dass es sich immer noch stärker zuspitzt.

...zur Antwort

Kann ich nicht pauschal beantworten. Die Größe ist mir relativ egal. Am schönten finde ich es, wenn es ein ästhetisches Gesamtbild ergibt.

Was mich nicht so anspricht, ist ungesundes Über- und Untergewicht, was sich logischerweise auch auf die Brustform und -größe auswirkt. Aber ansonsten bin ich da nicht so wählerisch. Alles was "Natur" ist, gefällt mir in der Regel auch.

...zur Antwort
Ich schaue es mir wirklich nicht an weil...

Wenn ich mir so was anschaue, cringed es mich so, dass es fast schon körperliche Schmerzen verursacht. Dasselbe gilt für Sendungen wie DSDS oder GNTM. So etwas tue ich mir nicht an.

...zur Antwort

Ich bin zwar ein Mann, aber wenn Frauen erregt sind, werden sie feucht. Das ist eine durchsichtige eher dünne Flüssigkeit für die es extra Drüsen am Vaginaleingang gibt. Es kann aber auch sein, dass sich diese Flüssigkeit mit dem Weißfluss vermischt, dann kann auch mal eine etwas kremigere, weißliche Flüssigkeit beim Sex oder der Selbstbefriedigung austreten.

Was es ebenfalls noch gibt, ist das sogenannte Squirten. Dabei spritzt oder läuft während dem Orgasmus etwas Flüssigkeit aus der Vagina. Diese ist von der Konsistenz her fast wie Wasser. Kommt aber insgesamt nur bei wenigen Frauen vor.

...zur Antwort

Da muss man schon etwas genauer hinschauen. Denn wenn du mit "schlank" eigentlich unterernährt meinst, ist das zumindest fragwürdig. Das sieht auch nicht gesund aus.

Wenn du aber "normal" schlank bist, ist es überhaupt keine Frage, dass du attraktiv bist, wie du bist. Es wird immer Männer geben, die übergroße Hintern besonders anziehend finden. Andere wiederum finden es viel schöner, wenn's nicht so voluminös ist alles. Ist einfach nur persönliche Präverenz. Genauso wie nicht alle Frauen auf riesige Muskelberge bei Männern stehen.

...zur Antwort

Ja, es kann sein, dass du deshalb abgenommen hast. Dass die Verdauung ordentlich funktioniert, ist die Voraussetzung dafür, dass du Nährstoffe in ausreichender Masse aufnehmen kannst.

Womöglich hast du eine Fructose-Intoleranz, oder irgendeine andere Unverträglichkeit, die zu dem Durchfall führt. Oder aber deine Darmflora ist nicht intakt. Durch Antibiotikaeinnahme kann die Darmflora beispielsweise geschädigt werden. Auch psychische Ursachen können sich negativ auf die Verdauung auswirken.

In jedem Fall wär's wichtig, dich damit auseinanderzusetzen, denn du scheinst unterernährt zu sein.

...zur Antwort