Demnächst Fahrverbot. Kann man sich trotzdem bei der Polizei bewerben?

6 Antworten

Du kannst dich bewerben. Es macht nichts. Ich weiß es ... woher? Sichere Quelle? Naja, ich weiß auch ganz sicher, dass 2+2=4 ist. Woher? Das kann ich gar nicht sagen. Aber ich bin mir sicher.

WENN ÜBERHAUPT - fragen sie dich im AC/SI danach, wenn du soweit kommst. Aber wahrscheinlich nichtmal das.

Du musst kein Heiliger sein. Mensch sein reicht.

Gerichtlich vorbestraft geht wegen der Beamtenaufbahn nicht. Geschwindigkeitsüberschreitungen sind IMMER Owi, keine Straftat.

Gruß S.

Du bekommst nur Probleme wenn du vorbestraft bist, die Geschwindigkeitsübertretung war eine Ordnungswidrigkeit, keine Sorge, kannst dich bewerben.

Hast du das aus einer bestimmten Quelle und kannst mir diese Information belegen? Sorry, aber ich will mir nur sicher sein :D

0
@Fat93

Da bin ich mir zu 100% sicher, wenn du noch eine sichere Quelle haben willst, ruf einfach mal bei der Dienststelle an (nicht 110 -.-)

0
@Chris2245

Ich schließe mich den 100% mit weiteren 100% an.

Gruß S.

1

klar kannst dich bewerben,hast die erste prüfung zum schnellfahren schon bestanden,lach

Was möchtest Du wissen?