Dehnstab ins Frisch gestochene loch? c:

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bitte informier dich nochmal, bevor du dehnst!!

Ein Dehnstab darf niemals als Schmuck eines frisch gedehnten (hier sogar gestochenen) Ohrloches getragen werden, da er zu lang und schwer ist. Risse entstehen, die können sich Entzünden, es kann zum Katzenpo-effekt kommen (unschön...). Dehnstäbe sind Dehnwerkzeug , das heißt, dass nach dem Dehnen (das wenige Minuten oder mit Pausen auch mal ein paar Stunden dauern kann) sofort Schmuck (Tunnel, Plug, Barbell, Stud,...) eingesetzt wird (dazu ist das dicke Ende des Stabes ja da...).

vor dem ersten Dehnschritt muss das Ohrloch mindestens 3 Monate alt sein! ansonsten kann sich keine stabile Haut bilden, die du dehnen kannst, du dehnst sonst eine offene Wunde (das DAS nicht gut ist, kann man sich ja denken).

dehne langsam und so, dass dein Körper eine Chance hat, die Wunde zu versorgen. Das heißt mindestens 4-6 Wochen warten, immer nur 1mm dehnen etc.

lass dir vom Piercer (zu Juwelieren und co. solltest du für dein Ohrloch nicht gehen) einen normalen Stud oder Barbell einsetzen (was anderes wird dir ein guter Piercer auch nicht geben, außer eventuell noch einen BCR ) und dich zum Thema Dehnen beraten ;)

Viel Glück

Nein, das kannst du nicht... Den Ersteinsatz musst du mindestens 6-8 Wochen drinnen lassen, dann kannst du auf 1.6mm dehnen, sofort einen geeigneten Plug / Tunnel in der richtigen Grösse einsetzen, 4-6 Wochen warten, auf 2mm dehnen, sofort einen geeigneten Plug / Tunnel in der richtigen Grösse einsetzen, 4-6 Wochen warten, auf 3mm dehnen usw.

Geh aber auf jeden Fall noch zu einem erfahrenen Piercer, welcher sich mit BodyModifications auskennt und lass dich ausführlich beraten! Wenn man sich nicht im Schlaf damit auskennt, sollte man auch nicht selber dehnen, da echt viel schief gehen kann..

  1. Solltest Du wirklich die medizinischen Ohrringe über die empfohlene Zeitdauer hinweg tragen und entsprechend die Wunde versorgen.

  2. Empfehle ich die Dehnung zu überdenken. Kann aus eigener Erfahrung mit meinem Sohn (22 Jahre) und entsprechend großen Tunneln berichten, dass es für ihn sehr hinderlich ist, als Schauspieler entsprechend Berücksichtigung zu finden. Fazit: Er wird sie die Tunnels wieder zunähen lassen ;)

16

ich dehne sie mir nur bis HÖCHSTENS 10mm

0
51
@Manuel011

Auch 10mm wachsen nicht mehr sauber zusammen, wenn man nur schon kleinste Fehler macht..

1
41
@Manuel011

@Manuel011...darf ich fragen, wie alt Du bist?

Heute sind 10mm cool...übermorgen hast Du da ausgeleierte Löcher, die schmucklos noch doofer aussehen, als mit Plugs.

Ganz abgesehen davon stehen die Ohrläppchen monströs albern vom Kopf ab.

Glaube mir einfach. Bin ein aufgeschlossener Mensch, aber es sieht einfach nur doof aus.

Die Kosten fürs Zusammennähen trägst Du dann auch schön selbst.

1

Wie bekomme ich meine medizinischen Ohrringe raus?

Also ich würde gerne meine medizinischen Ohrringe raus nehmen aber der Verschluss ist sehr sehr fest und ich bekomme ihn einfach nicht ab... habt ihr Tipps um den Verschluss schnell (und ohne dass man sich den Stecker fast aus dem Ohr reißt) abzubekommen?

...zur Frage

Ich krieg mein Ohrring nicht rein!

Also ich habe mir vor glaube 2-3 jahre ohrlöcher stechen lassen.Für die schule habe ich 1 Tag meine "immer ohrringe" rausgenommen und andere reingemacht.Jetzt kriege ich die "immer ohrringe "nicht wieder rein!Das sind so "gebogene" alse der haken ist gebogen!

Ich habe auch schon dieses Ohrring anfangs zeug drauf gemacht (das ist soneh flüssig keit).Ich kriege das eine rein. Aber das ist öfter so schwer rein zu bekommen aber andere gehen problemlos rein.

SIE sind drinne einbisschen rot und ich mache mir sorgen das sie zuwachen. Ich kann nichts mit nickel tragen und ich hab nur die aus silber die anderen sind "künstlich".

Was soll ich jetzt tun?!

...zur Frage

Gebogener Ohrring geht nicht rein

Hallo! Ich habe Probleme beim Einstecken meines Ohrrings. Das ist so ein runder Ohrring, dessen Einsteckstelle ebenfalls gebogen ist. Normale, gerade Ohrringe gehen ohne Probleme rein, aber ich weiß nicht, wie ich diesen gebogenen Ohrring reinkriegen soll, ich schätze mal, durch die Biegung kommt der Ohrring nicht durch das Ausgangsloch. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich die Ohrringe ins Ohrloch bekommen könnte?

...zur Frage

ohrringe früher rausnehmen?

Hallo (:

Ich hab meine Ohrringe vor 1. Monat [1.September stechen lassen. Die Leute im Geschäft haben gesagt 6 Wochen drinlassen. Ich halts aber nicht mehr aus ;) Nächsten Dienstag wärs ja schon so weit.. Aber naja, Mädchen halt ;). Vor dem Zuwachsen hab ich keine Angst (lass die Ohrringe dann auch nachts drin, außer hägende, die tausch ich nachts dann gegen kleine aus), weil ich jetzt nicht die ganze zeit ohne ohrringe rumlaufe.. Eher vor einer Entzündung... Es tut nicht weh, aber ich trau mich nicht, weil ich halt angst hab, dass es sich entzündet ;) Hab einen medizinischen Ohrring demletzt schon rausgemacht und wieder rein (war neugierig ;)) Da ist nichts passiert.. Tat auch nicht weh...

Kann ich meine anderen Ohrringe heute schon reinmachen?

Sind übrigens meine ersten ;)

...zur Frage

Medizinischer Ohrring-Stecker?

Hallo Leute! Ich hab vor mir ein Ohrring stechen zu lassen! Jetzt meine Frage,gibt es diese Medizinischen Ohrstecker auch als Ringe,oder müssen die stecker sein? Und wie lange muss man die minimal drin behalten? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Probleme mit Ohrlöchern! Erstes Wechseln?

Hallo, eine Frage, ich habe mit Ohrlöcher stechen lassen und nun nach 6 Wochen medizinischen Ohrringen und immer schön drehen jeden Tag, wollte ich sie natürlich mal wechseln. Bis dahin hat auch immer alles gut geklappt. Als ich aber gestern meine Ohrringe rausgenommen hab, zum ersten mal also die medizinischen, hat es auf jedem Ohr geblutet und ich habe keinen anderen Ohrring reingebracht. Nun musste ich es über Nacht so lassen ohne Ohrring und auch heute morgen hat es nicht geklappt und tat weh. Ich denke dass vlt das getrocknete Blut die Probleme bereitet und das Ohrloch verstopft. ( Ist auf beiden Ohren so) Hat jemand Erfahrung und kann vlt helfen wie ich nun wieder ein Ohrring reinbekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?