Ohrloch dehnen. Wie lange warten mit Tunnel einsetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :) ich hab auf beiden Seiten 14mm und kann dir nur empfehlen: eine Größe solltest du mindestens 2 Wochen drinlassen. Wenn etwas wehtut: die kleinere Größe wieder reinmachen. Ist nämlich so: es müssen vom Körper neue hautzellen gebildet werden. Bei mir hat sich mal ein Tunnel entzündet und das war echt gar nicht witzig. Und gibt unter Umständen unschöne Narbenbildung.

Man sagt eigentlich 1 Monat pro Größe aber 2-3 Wochen reicht mir ehrlich gesagt. Nach dem duschen mit etwas babyöl oder Creme dehnen und sei vorsichtig.

Wenn, dann mach es lieber gleich richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suzekreutz
23.03.2017, 20:16

Endlich mal eine vernünftige Aussage, alle wollen in nullkommanix von 1,6 auf....reißen sich die Ohren kaputt es entzündet sich und dann geht das geheule los.

Ohrlöcher dehnen erfordert Geduld und Pflege! Danke 1000Problems!

0

Tunnel gehört sofort rein. Dehnstäbe sind kein Schmuck!

Und nur 1mm pro Monat dehnen, damits ordentlich verheilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab 12mm in 2wochen gehabt habe alerdings mit 4mm angefangen am besten gleitgel verwenden dan tut es au net weh habe den ersten 8 tage drin gehabt und die an und die anderenjeweils 1nen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?