Darf mein Mann bei mir einziehen?

12 Antworten

Du darfst bis zu 6 Wochen Besuch haben! Also habt ihr erst einmal Zeit es wieder zu Probieren (vielleicht hat es sich dann sowieso erledigt). Verbieten kann er es nicht (meine Bekannte hatte es auch)aber er kann mehr Nebenkosten fordern.Würde nach 6 Wochen den Vermieter informieren und wenn er Ärger macht mir eine neue Wohnung suchen, denn wer möchte im ewigen Streit mit dem Vermieter leben?

dies ist ein sehr guter Rat.

0

Der Mieter ist berechtigt Ehegatten und eingetragene Lebenspartner ohne Erlaubnis in die Wohnung aufzunehmen. Es darf jedoch keine Überbelegung eintreten. Der Vorschlag von Ratznase finde ich super. Da habt ihr Zeit. Danach kannst du den Vermieter informieren.

Der Vermieter muss einwilligen, darf die Einwilligung beim Partner (und beim Ehemann erst recht nicht, Familie ist Grundgesetzlich geschützt)aber nur verweigern, wenn die Wohnung nicht über eine bestimmte Anzahl belegt werden darf (Abwasser). Bei 60 qm wohl eher nicht der Fall.

Was möchtest Du wissen?