Darf man mit Tourette-Syndrom und Asperger-Autismus einen Führerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Asperger fahren viele Leute Auto, schon weil sie das Gedränge im Bus nicht ertragen. Ein Führerschein ist überhaupt kein Problem.

Mit Tourette kommt es drauf an, wie es sich bei dir ausprägt. Das wird sich in der Fahrschule schon zeigen.

Fang also erstmal an mit Fahrstunden! Dann merkst du selbst, ob du es schaffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss dann für dich persönlich geprüft werden aber mach dir da lieber nicht zu viele Hoffnungen. Meine Freundin hat nur manchmal Tage an denen sie auf einem Auge am Rand leicht verschwommen sieht und die durfte nicht. Gerade die Kombi deiner Einschränkungen klingt nicht gerade erfplgsversprechend und müsstw ja sehr häufig auf stärkere Ausschreitungen überprüft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht so einfach beantworten. Es müsste Gründe geben, die dazu führen, dass Du kein Fahrzeug sicher führen kannst. Das lässt sich nicht allein anhand der Diagnose sagen sondern wird beeinflusst durch die Symptome. Ein gut eingestellter Epileptiker bekommt sie Fahrerlaubnis auch, wenn er über längere Zeit anfallsfrei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Autismus und hab mich auch schon mal informiert,man kann einen Führerschein mit Asberger machen.Aber ich weiß nicht wie das mit Taurette läuft.Also ich denke jenachdem,welche Ticks du hast.Wenn es soetwas ist wie Kopf auf die Schulter schlagen oder Augenkneifen,nicht.Wenn du aber ''nur'' irgendwelche Schimpfwörter rufst,müsste das gehen.Das ist aber auch schwer zu sagen,da sich Ticks ja verändern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht so einfach. Dass muss der Arzt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?