Darf man Milch im Wasserkocher kochen - oder ist das gesundheitlich schädlich oder kann der Wasserkocher kaputt gehen?

14 Antworten

In einem Wasserkocher mit abgedecktem Heizelement, ja möglich - aber nur unter Beobachtung, da Milch sehr stark aufschäumt. Solche Wasserkocher sind dann danach auch leicht zu reinigen.

Bei Wasserkochern mit offener Heizspirale würde ich es nicht einmal versuchen wollen - alleine die Reinigung ist wesentlich aufwändiger und der Milchzucker kann sich hier sehr leicht festbrennen :(

Das kann man machen, allerdings nur bis zur Hälfte füllen, was meinst Du, was das für eine Schweinerei gibt,wenn die Milch überkocht.

Anschließend sehr gut reinigen, am besten mit klarem Wasser mit Zitronensäure.

Hast Du keine Mikrowelle? Ich erhitze Milch immer da drin.

lg Lilo

Bedienungsanleitung lesen, dort steht drin, dass du nur Wasser damit erhitzen kannst.

Nach dem Erhitzen von Milch o.ä. kannst den Kocher wegschmeißen.

Einzig korrekte Antwort. DH!

1

Was möchtest Du wissen?