Darf man eine schwangere Hündin am Bauch streicheln?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist bei jedem anders. Manche knurren schon wenn du dich nur auf einen Meter näherst, andere lassen sich überall streicheln. Einfach ausprobieren.

Also hat das mit der rasse zu tun oder mit dem karakter?

0

äh - das merkt man doch an der Reaktion des Hundes. Meine Hündin konnte ich bzw. die Mitglieder der Familie auch während ihrer Trächtigkeit und auch am Bauch streicheln, das hat sie sogar genossen.

Und Fremde (die meisten jedenfalls) durften sich auch ohne Trächtigkeit (und schon gar am Bauch) ganz brav zurückhalten, sie ist lieber weggegangen oder (falls dieses nicht möglich war) hat sie zu knurren begonnen und zum Zähnefletschen war es dann auch nicht mehr weit. Ganz begriffsstutzige Zeitgenossen, die ihre Aufdringlichkeit einfach weiter machten, stellten dann auch unverzüglich fest, dass meine Bemerkung "Vorsicht, die kann schnappen" nicht "nur so ein Spruch" war. Glücklicherweise hat sie hierbei strikt zwischen Kindern und Erwachsenen unterschieden - bei Kindern ist sie eher geflüchtet wenn das Knurren nicht reichte.

Also das mit dem knurren weis ich schon. Also wenn sie schon so komisch schaut oder anfängt zu knurren dann nicht weiter rann. Aber trotzdem danke :) ich hoffe sie lässt uns ran weil wir gehen eine zuchthündin anschauen die in frage für uns kommt für einen welpen.

0

Ist hund zu hund unterschiedlich. Aber ich denke ganz sanft ist ok. 

Mfg.

Schwanger 8. Monat Sex - habt Ihr einen Rat?

Ich bin im 8. Monat schwanger und das ist auch meine erste schwangerschaft. Mir geht es eigentlich ganz gut, aber meine Laune ust etwas wechselhaft. Mein Mann kümmert sich gut um mich. Er kocht mir was leckeres und massiert mich. Meine Tochter tritt sehr viel im Bauch und dass tut manchmal schon etwas weh. Ich kuschel sehr viel mit meinem Mann in letzter Zeit und freue mich auf das Kind. Mein Mann ist der Meinung, man darf keinen Sex in der schwangerschaft haben und dass ist wahrscheinlich im 8 monat wirklich nicht mehr gut, oder? Wenn wir keinen richtigen Sex haben können dann könnte mein mann mich wenigstens streicheln und meine Brüste massieren und so, weil ich das momentan sehr gerne hätte. Allerdings hat er wohl von einen Freund gehört, dass das Kind einen Orgasmus bemerken würde und dass auch nicht gut ist. Hattet ihr während der Schwangerschaft Sex?

...zur Frage

Tut es dem Ungeborenen weh,wenn die Schwangere etwas auf ihren Bauch legt?

Hat das Ungeborene Schmerzen,wenn man z.B ein Meerschweinchen auf seinen Babybauch legt? Spürt es das Meerschweinchen?

...zur Frage

Hündin: Bauch blubbert?

Von meiner Hündin blubbert der Bauch total laut und im Sekundentakt, sie wirkt sonst sehr gesund und fit, und ihr Bauch ist meiner Meinung nach weich. Fressen tut sie morgens nie. Muss ich mir sorgen machen und zum TA?

...zur Frage

schwangere hündin wie ist es mit sport?oder toben?

darf eine hündin die ca 1 woche trächtig ist sehr stark toben?

...zur Frage

Wieviel Leute dürfen in einem 5-Sitze Auto sitzen?

Hi zusammen,

würde gerne wissen, ob es dabei Ausnahmen in Deutschland geben darf, z.B. mit Kindern. Darf man ein Kind auf dem Schoß halten? Oder muss das Kind auf dem Kindersitz? Was dann wenn ein junges Baby noch nicht sitzen kann?

Ich komme aus China und habe soeben einen Mist erlebt. Gestern gingen meine ganze Familien mit Auto was einholen. Es waren im Auto 4 Erwachsene, 1 achtjähriges Mädchen, und 1 dreimonatiges Baby das auf dem Schoß seiner Mutter saß. Aber ich wurde bestraft wegen zuviel Leute. Etwa 25 EURO Bußgeld und die Hälfte von Fahrpunkten weg. Die Erklärung von der Polizei war das dass es nur maximal 5 natürliche Personen auf dem Gesetz geschrieben wurden. Zu Alter, Körpergröße oder -gewicht gibt's keine besondere Beschreibung. Und ein Säugling müsste zu einer natürlichen Person zählen.
Das ist doch unmenschlich. Ein Baby kann ja nur gehalten werden. Wie würde die Strafe aussehen wenn alle andere 4 Mitfahrer Schwangere sind? Wären die Babys im Bauch nicht Menschen??

...zur Frage

Kater und Katze - Eifersucht, Streit...?

Hey liebe Tierfreunde :)

Ich habe seit gut 3 Wochen einen Kater und eine Katze aus dem Tierheim. Die Pflegerin meinte, sie wären zwar keine Geschwister aber seien schon immer zusammen gewesen, deswegen sind sie auch in einem Raum dort gewesen. Da war klar dass ich beide mitnehme.

Sie sind sehr scheu und lassen sich selten anfassen, toben aber schon durch die Wohnung. Er lässt sich gerne am Bauch streicheln und macht sich auch mal ganz lang dabei und schnurrt wie ein Motor, manchmal geht er danach dann zu ihr und beißt ihr in den Nacken und ringt quasi mit ihr. Habe schon gelesen dass das ein Zeichen für Machtdemonstration sein soll und er damit zeigt, dass er der bessere größere stärkere etc.... ist. Stimmt das?

Jedenfalls ist er seitdem er sich streicheln lässt generell aggressiver gegenüber ihr geworden. Grade eben nähert er sich ihr langsam und scheuert ihr eine, dann brummt er richtig und manchmal fauchen beide auch. Will er vielleicht zeigen dass nur er gestreichelt werden darf, ist er vielleicht eifersüchtig? Wenn sie sich mal streicheln lässt (eher selten, sie gurrt immer und läuft dann weg) muckt er direkt und verjagt sie förmlich :(

Was kann ich denn da wohl machen außer beiden gleich viel Aufmerksamkeit zu geben? Sind meine ersten Katzen und mit Eifersucht bei Tieren (wenn es das denn ist) kenn ich mich überhaupt nicht aus <:)

Beide sind um die 8 Monate alt, beide sind kastriert.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?