Kann ein Hund am 1. Tag der Läufigkeit schwanger werden?

6 Antworten

Eigentlich geht das nur in der Standhitze, also dann wenn die Hündin den Rüden auch dran lässt. Allerdings soll es schon Fälle gegeben haben, wo auch außerhalb der Stehtage es zu solchen Unfällen gekommen ist. Aber das passiert echt selten, das wäre als wenn man von Blitz erschlagen wird.

Nein, am 1. Tag der Läufigkeit kann eine Hündin nicht trächtig werden, sie würde es auch gar nicht dulden, dass ein Rüde sie "besteigt". Dazu muss sie erst in die sogenannten "Stehtage" kommen. Die heißen so, weil die Hündin dann tatsächlich stehenbleibt, wenn der Rüde sie bedrängt, ihren Schwanz zur Seite streckt und es dem Rüden so ermöglichst, sie zu besteigen und zu decken.

Du darfst deine Hündin jetzt aber in den nächsten 3 Wochen nur noch an der Leine spazieren führen und musst jeden Kontakt mit Rüden vermeiden.

Es gibt Rüden, die sind blitzeschnelle, wenn es darum geht, eine Hündin zu decken, auch wenn diese an der Leine ist - also gut aufpassen.

Nein, die meisten Hündinnen haben ihr Stehtage so um den 10.-13. Tag, aber verlaß dich nicht darauf, manche auch schon am 7. andere dulden einen Rüden erst am 20. Tag. Ich empfehle dir das Buch "Die Hündin" von Evans.

Was möchtest Du wissen?