Darf man das Zug-Öl von der Posaune auch für die Trompete verwenden?

5 Antworten

Wie du als Posaunist weißt, ist das Posaunenzugöl für das leichte Gleiten des Zuges vorgesehen. Wenn Du bei der Trompete das 3. Ventil, mit Nachstimmung über den Ventilstimmzug nutzen möchtest, ist das Posaunenzugöl geeignet. Sonst solltest Du Stimmzugöl oder Stimmzugfett nutzen.

Ja klar. Für den 1. und 3. Ventilzug ist das sogar sehr zu empfehlen. Was den Hauptstimmzug betrifft, kann es sein, ass er dann etwas zu leichtgängig wird. In diesem Fall wäre dann doch ein Fett angebrachter. Kannst du aber gefahrlos ausprobieren.

Nur für die Ventilkolben ansich solltest du es auf keinen Fall verwenden.

Denke mal schon, kann nichts spezifisch dazu sagen. Spiele Tuba muss man nicht so viel Ölen :D

Also ich als Posaunistin würde dir abraten, denn eine Posaune hat mehrere Züge und diese sind oft ohne öl sehr streng ... ich würde mir ein Trompeten öl kaufen ...

Stimmzug?

0

Also ich als Posaunistin würde dir abraten, denn eine Posaune hat mehrere Züge und diese sind oft ohne öl sehr streng

Stell dir vor: Das ist bei Trompeten ganz genau so... ;)

0

Nein, auf keinen Fall ! Das ist ja so als würdest du das Scheibenwaschmittel vom Opel in einen Golf füllen !

Gute Antwort :D

0

> Nein, auf keinen Fall ! Das ist ja so als würdest du das Scheibenwaschmittel vom Opel in einen Golf füllen !

Hast du auch Erfahrungswerte damit oder eine konkrete Begründung oder ist das einfach so geraten?

0