Darf man beim Fahrradfahren, wenn man bergauf fährt runter schalten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kettenschaltungen immer ohne Last schalten und eine Ritzelumdrehung abwarten, dann passiert das nicht. Manche können laut Hersteller auch unter Last geschaltet werden, allerdings erhöht das den Verschleiß - auch bei solchen Hochpreis-Schaltungen ist das daher nicht ratsam.

Doch könntest du, solange du noch genug Umdrehungen hast. Wenn du aber schon fast stehst und schaltest, dann kann das passieren.. Also am besten schon vorm Berg runterschalten.

Bergauf schalte ich in fast allen Fällen runter, dafür sind die niedrigeren Gänge ja da um die Übersetzung entsprechend zu ändern.

Halt kurzfristig mit dem Treten aufhören beim Schalten.

Was möchtest Du wissen?