Darf ich mit Sonnenbrand Sport machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

abgesehen das ein sonnenbrand immer schädlich für die haut ist, ist sport nur in so fern schädlich als das es dir weh tun könnte wenn jemand deinen rücken anfasst. ich bin jetzt nicht der kampfsportspezialist und weiss nicht in wie weit der körperkontakt bei taekwondo geht.

leg ein paar saftige tomaten in den kühlschrank und lass dir damit dann den rücken einreiben so das die kerne auf der haut bleiben. klebt zwar aber das lindert das brennen. am besten jetzt gleich, heute mittag und heute abend nochmal behandeln. wenn du glück hast, tut es morgen schon nicht mehr so weh.  nicht vergessen: die haut braucht dazu noch pflege - am besten eine lotion mit aloe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apex2700
19.05.2017, 09:04

Wir haben keine tomaten im Haus aber geht auch Quark  :)

0

Du willst auf die deutsche Meisterschaft und fragst, ob das mit einem kleinen Sonnenbrand geht - Ernsthaft ?

Also mit der Einstellung kannst Du gar nicht unter die ersten drei Plätze kommen. Geschweige denn gewinnen. Auch wenn Du ein Mädchen bist und erst 14 Jahre. Wo ist dein Spirit ? Wo dein Kampfgeist ?

Mensch und dann noch eine Hyong; eine Form laufen. Kein Kampf, kein Kontakt. Also ich weiß nur: Wärst du meine Tochter oder ich dein Trainer....

Los! Geh hin und gib alles!

Ansonsten solltest du dich ernsthaft fragen, ob du überhupt etwas auf einer deutschen Meisterschaft in einer Kampfsportart zu suchen hast.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apex2700
19.05.2017, 20:49

1. Habe ich nicht gesagt das ich nur hyobgs laufe
2. Wollte ich nur wissen ob das vllt schädlich ist
3. Dadurch das ich mich qualifiziert habe werde ich da auch was zu suchen haben

0

Naja, an sich ist Sonnenbrand natürlich generell schädlich für die Haut und du solltest probieren ihn zu vermeiden, da die Haut dadurch sehr schnell altert und man das Risiko auf Hautkrebs extrem erhöht.

Aber solange du diese Meisterschaft nicht in der prallen Sonne austrägst, würde ich dir auf jeden Fall raten, dort hinzugehen!

Ich meine wie oft hast du die Möglichkeit, an einer DM teilzunehmen? Das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen, auch wenn die Berührng evtl. ein bisschen weh tun kann. Und außerdem ist es bis Samstag vllt schon wieder viel besser!

Viel Erfolg bei der DM würde ich sagen!! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport mit Sonnenbrand ist nicht schädlich, tut nur verflucht weh. Aber bei einer Meisterschaft sollte dein Adrenalinspiegel dafür sorgen da du davon nicht viel mitbekommst. Also go for it! (Aber pass in Zukunft besser mit der Sonne auf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Sonnenbrand hilft am besten Aloe Vera, gibt es bei Alnatura.

Am besten im Kühlschrank aufbewahren und alle paar Stunden von jemand ganz dünn auftragen lassen.

Weiterhin gibt es noch Combudoron in der Apotheke, aber das hat mich nicht so überzeugt, als mein Sohn vor Jahren sich mal einen schweren Sonnenbrand bei einem Klassenausflug eingehandelt hat.

https://www.weleda.de/produkt/c/combudoron-gel

Ob Du damit morgen an der Meisterschaft teilnehmen kannst, kann ich nicht beurteilen, diese Sportart sagt mir nichts.

lg Lilo

Quarkauflagen ist auch eine Alternative, wenn Du das im Haus hast, dann mach das.

http://www.sonnenbrand-tipps.de/behandeln/quark-gegen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?