Darf ich mit meinem Kajak einfach so auf dem Rhein paddeln?

3 Antworten

Alles quatsch.....du brauchst kein Führerschein...du kannst einfach so auf den Rhein...ABER..nie alleine fahren und wenn man das noch nicht gemacht hat besser nur mit Anleiter WET-Wildwasser Erlebniss Techniker

Der Rhein ist eine öffentliche Wasserstraße, somit darf dort jeder mit seinem mehr oder weniger schwimmfähigen Untersatz rumfahren solange es ihm Spaß macht und er sich oder andere nicht gefährdet.

Mit einem Opti, einem Tretboot oder einer aufblasbaren Gummiwurst mag das mit Sicherheit alles andere als klug sein, jeh nachdem wo auf dem Fluß man das macht, per Gesetz verboten ist es aber nicht.

Es gelten die selben Regeln wie auf allen anderen deutschen Binnenwasserstraßen und danach gibt es nirgendwo eine Mindest-Fahrzeuggröße.

Strömumg und Verkehr auf dem Rhein sind allerdings so, daß man schon sehr genau wissen sollte was man tut, wenn man sich mit einem Paddelboot auf den Fluß wagen möchte.

Wenn man nämlich einem normalen Binnenschiff oder einem mehrere hundert Meter langen Schubverband in die Quere kommt kann der weder bremsen noch ausweichen, man wird schlicht untergepflügt.

Das wars dann......

Was möchtest Du wissen?