Darf ich mich CEO nennen?

7 Antworten

Bei der Kennzeichnung CEO geht es darum andere wissen zu lassen auf welcher Hierarchiestufe du bist und was du entscheiden kannst. Du hast aber keine Hierarchiestufen, was alle sehr schnell wissen, dann wirkt CEO schnell grossmäulig. Besser waere Geschäftsführer, ist zwar das Gleiche aber etwas weniger mit Grosskotzeffekt, aber die anderen Wissen, was du entscheiden darfst.

Oder wenn du nicht wirklich vor hast gross mit Angestellten zu werden und Bescheidenheit sinnvoller ist, schreib etwas mehr dazu, was du machst zb Eventmanager oder was immer du machst. Jedenfalls mehr auf deine Arbeit, denn Stellung fokussiert.

Willst du schnell wachsen, kann CEO eine Taktik sein.

Du kannst dich als Betreiber CEO nennen, aber glaube mir, das kommt übertrieben und super albern bei deinen Partnern an. CEO ist man idR als Geschäftsführer, zB einer GmbH.

Da du Betreiber und Inhaber bist, kannst du dich entweder Inhaber, Manager, Geschäftsführer oder eben auch CEO nennen. Das ist deine Wahl wie du dich profilierst.

Umweltarzt, darf man so heißen?

Hallo,

meine Frage lautet: Darf man den Begriff bzw. Das Wort ,,Arzt“ einfach so benutzen in einem Zusammenhang wie z.b. Umwelt.

ich habe letztens von einer Bekannten gehört das Sie bei einem Umweltarzt war. Er nennt sich auch so auf seiner Webseite. Ist das denn erlaubt?

Umweltarzt ist keine Ausbildung und es gibt auch kein Seminar.

generell kann man sich dann auch gleich Spielzeugarzt oder Schuharzt nennen...

...zur Frage

Wie soll ich das nennen?

Zitat unseres Webseite Admins:

<<< Muss ne extra Seite machen wo man dann auswählen kann Impressum Kontakt Disclaimer etc wie nennen wir die?

Wichtig !: Es darf keine Fußzeile sein wo man auswählen kann, also praktisch nen Ordner, der Disclaimer, Impressum und Datenschutz enthält. Wie sollen wir den "Ordner" nennen ?

...zur Frage

Selbstständig und doch krankgeschrieben?

Hallo, ich bin länger schon krank geschrieben. (In der Schweiz) Arbeite auch nicht Hauptberuflich. Nun möchte ich einen Online-Shop eröffnen, da ich so eine Möglichkeit habe, ein wenig Geld zu verdienen und ich denke, dass ich dieser Arbeit nachgehen könnte. Nun macht mir aber die Sozialhilfe Druck sobald ich nicht mehr krank geschrieben bin, soll ich an vielen Programmen teilnehmen, was mich dann wieder überfordern würde. (Mein gesundheitlicher Zustand sollte sich aber auch bessern in den nächsten 6 Monaten. werde im Moment auf Schilddrüsenhormone eingestellt unter anderem. Dann könnte ich vielleicht wirklich ohne Probleme an den ganzen Programmen teilnehmen.) Mein Arzt sagte zu mir, dass er mich nicht krank schreiben kann, wenn ich mich als Einzelunternehmen anmelde. Ich schließe keine Krankentaggeldversicherung ab.. Da ich dieses Projekt erst als Anfang plane für noch weitere Projekte, sobald es mir wieder besser geht. Meine Idee war nun, dass mein Arzt mich einfach noch ein wenig krank schreibt und ich dem Online-Shop nachgehen kann in Ruhe. Da ich nur wenige Artikel anfangs führen werde, wo ich auch selbst schon einige Abnehmer habe, werde ich auch nicht zu 100% beschäftigt sein. Dies wäre mein Ziel und einfach von der Sozialhilfe weg kommen wäre schon eine große Hilfe. Kann mein Arzt mich nun wirklich nicht weiter krank schreiben wenn ich mich Selbstständig mache? (Einfach für die Ämter)

...zur Frage

Haus, Kredit, Schulden, Sicherheit und Haftung?

Zwei Ehepartner bauen ein Haus. Beide unterschreiben den Kreditvertrag und sind auch beide im Grundbuch eingetragen. Ebenfalls ist eine Grundschuld in Höhe des Darlehens eingetragen (fast Vollfinanzierung). Vom Haus selbst ist gerade einmal 1 % abbezahlt.

Einer der Partner macht sich nun als Einzelunternehmer selbstständig. Er muss sich für sein Unternehmen Geld leihen.

Haften beide Ehepartner für die Schulden, wenn sich nur einer selbstständig macht? Kann das Haus als Sicherheit dienen und muss der andere Parnter zustimmen? Was passiert, wenn der selbstständige Parnter mit seinem Einzelunternehmen in die Insolvenz muss?

Ein paar Hinweise wären super!

...zur Frage

Darf man sich selbst "bestes Restaurant der Stadt" nennen?

Hallo, wollte mal nachfragen ob es rechtlich ok ist, sich selbst als das "Beste Restaurant der Stadt" zu bezeichnen.

Wie z.B diese Webseite: http://munich-doener.com/ "Erlebe den besten Döner der Stadt"

...zur Frage

Bäckerei lehrgespräche?

Meine Kollegin ist in der Ausbildung in ihrem besrichtsheft diese lehrgespröche führen
Lehr Gespräche sind doch so etwas zb: „ in einem Roggenbrot muss minderstens 80% Roggen Anteil vorhanden sein dass Mann es Roggenbrot nennen darf “ oder ?
Liege ich da falsch ? Kann mir jemand weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?