Darf ich meinen Zwerghamster mit Fleisch füttern?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von den Chicken Mc Nuggets kann Dein Hamster tatsächlich Durchfall bekommen. Das liegt allerdings nicht am Fleisch, sondern am Fett und der Panade. Lass das mal weg. Hamster sind aber auch keine reinen Pflanzenfresser, in der freien Natur jagen sie sogar Insekten. Normalerweise ist auch im Futter tierisches Eiweiß mit bei. Was kann man jetzt hier machen? Du kannst getrocknete Mehlwürmer geben, Bachflohkrebse und auch Grillen. Alles getrocknet, einfach weil es dann leicht aufzubewahren ist und ein Hamster darf ja auch nicht soviel. Hundekekse, die aus fleischlichen Zutaten bestehen (hinten auf Packung schauen) sind ein super Nagefutter. Mein Hamster bekommt einmal die Woche einen Bonzo Kleine Lieblingsknochen. Nur bitte nicht zuviel geben (einmal die Woche reicht). Fischfutter macht das Fell schön. Also wenn Du jemanden mit Fischen kennst, dann lass Dir mal einige Flocken geben (nicht jeder Hamster mag das). Quark und Joghurt (fettarm 1,5%) sind auch super. Aber bitte nur Magerquark, das andere ist zu fett. Und immer nur in Maßen sonst legt Dein Hamster richtig zu und wird zu dick und dann droht Diabetis.

Chicken Nuggets oder Steak sind sicher nicht die richtige Wahl, viel zu fettig und absolut ungesund. Jedoch ist tierische Nahrung ein wichtiger Bestandteil des Speiseplans eines Zwerhamster. Dazu gehören u.a. Mehlwürmer, Garnelen, Magerquark, fettarmer und milder Käse. Früher wurde auch mal angeraten fettarmes Hackfleisch zu verfüttern, dieses ist jedoch schwer verdaulich und kann somit zu Problemen führen, weswegen es nicht verfüttert werden sollte.

Hamster sind keine Fleischfresser. Lass das besser.

Hamster LIEBEN eine kleine Fleischgabe dann und wann. Auch in freier Wildbahn sind sie einem Käfer oder einem Wurm nicht abgeneigt. Natürlich keine McNuggets oder Steakteile.

0

Ein Hamster ist ein Omnivore, natürlich benötigt der auch Fleisch.

Wo habt ihr eigentlich immer so einen Mist her?

0
@Wolpertinger

Sorry....das wußte ich nicht. Wieder was dazu gelernt. Ich denke aber, das die normalen "STuben-Hamster" aber kein Fleisch gewöhnt sind, zumindest kenne ich es nur so, das sie Trocken-sprich-Körnerfutter u. Heu sowie Obst,Gemüse u. Salat bekommen.Dennoch dürften Chicken-Nuggets wohl völlig ungeeignet sein.

0
@kiramarie

Er ist aber einfach noch nicht lang genug domestiziert, als dass seine Bedürfnisse sich umgestellt haben.

Und die Halter sind meist genauso Fehlinformiert wie es sich hier zeigt.

Und genauso wie die meisten Katzen, Hunde und Reptilienbesitzer ihr Tiere falsch ernähren, werden diese auch Falsch ernährt.

Sterben sie halt etwas früher, leiden dafür länger an Mangelernährund und Fehlernährung.

Macht doch nichts - Hauptsache der Halter glaubt seinem Tier etwas gutes zu tun.

0
@Wolpertinger

Hör mal auf so zu schimpfen weil das bringt auch nichts. Und mit Fachbegriffen um sich zu schmeissen hat ebenso keinen Sinn. Was meinst Du eigentlich, welcher Laie das Wort Omnivore versteht?????

0
@SophieMarie

@SophieMarie hältst Du dein Umfeld für Dumm?

Ich nicht.

Und ich schimpfe so lange wie ich will.

0
@Wolpertinger

Ich halte mein Umfeld nicht für dumm, wirklich nicht. Allerdings hat es auch nicht viel Sinn erstens mit Fachwörtern um sich zu werfen und zweitens zu schimpfen. Weil das Ergebnis dann doch höchstens ein sehr unbefriedigendes sein kann/wird/zu sein droht. Und zwar vielleicht für den Hamster. Oder für einige Hamster.

0

Ist nicht verboten, obwohl Hamster bekanntlich Pflanzenfresser sind.

bekannter Weise sind Hamster Omnivore und essen dem zu folge auch Fleisch.

0