Darf ich meine gelnägel feilen?

13 Antworten

Sicher! Mach das auch immer. Es ist nur bisschen schwer, eine gleichmäßige Form hinzubekommmen - besonders bei allen Nägeln. Und es dauert länger, als bei natürlichen Nägeln. Am besten legst du dir eine sehr robuste, grobe Feile zu, da kannst du schon die größte Billigsdorfer Feile aus der Drogerie nehmen :D Die ist für natürliche Nägel aber nichts, da verwende bitte eine Glasfeile

Woher ich das weiß:Hobby – + eigene Erfahrung

Das gel was unter uv Licht härtet ist sowas ähnliches wie ein Hartz. Das heißt du müsstest das ganz normal feilen können ohne das der "Lack" abgeht. Jedoch setzt du hiermit eine angriffsstelle, da du den schutzglack beschdigst und damit kann der UV Lack halt schon nach kurzer Zeit theoretisch absplittern

Ein klares NEIN, die Modellage ist versiegelt und Du würdest dadurch die Versiegelung beschädigen.
Selber Feilen erlaube ich nur max 1 Woche vor dem Auffülltermin wenn die Nägel von der Länger her etwas gekürzt werden.
Eine frische Modellage zu befeilen ist hingegen unangebracht.

LG Trinity

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wenn du die Statik versauen willst... nur zu.

Sorry, aber wenn dir die Form nicht gefällt, reklamier das im Studio und lass die es ausbessern. selber dran rumzufeilen ist keine gute Idee, wenn du nicht weisst, was du dabei darfst und was nicht.

Hä klar darfst du das? Verbietet dir doch keiner? :D Musst halt nur aufpassen dass du die Farbe nicht mit wegfeilst

Was möchtest Du wissen?