Darf ich meine alten Möbel zum Fenster/Balkon rauswerfen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIN ... das darfst du nicht. Nicht ohne sämtliche gesetzliche Bestimmung zu erfüllen. Und das ist aufwändig und teuer.

Am besten wäre es, die Firma, welche dir das neue Sofa liefert auch zu beauftragen das alte mitzunehmen. Sollte das nicht möglich sein, dann rede doch mit den Männern, welche dir das Möbel bringen und zusammenbauen. Diese müssten dir eigentlich (gegen eine Vergütung) behilflich sein können.

Oder ... du "zerlegst" das alte Sofa selbst (mittel Akkuschrauber und Säge dürfte das ebenfalls problemlos gehen), und bringst dann die einzelnen Teile selbst direkt zu einem Sperrmüllabgabeplatz.

Du musst hinterher wohl den Rasen in Ordnung bringen, oder andere Schäden reparieren. Das dürfte teurer oder anstrengender werden, als wenn Du den Service der Firma in Anspruch nimmst, das alte Sofa zu entsorgen.

Entsorgung des alten Sofas ist nicht dabei ... hab ich schon gefragt ... Außerdem ist das Neue größer - somit muss das alte vorher draußen sein ...

0

klar, wenn Du es schaffst, in der Zeit die 4 Stockwerke runterzurennen, um das Sofa unten wieder "anzunehmen", dann hast Du ja nur kurz die Hand gewechselt! :o)

Aber ernsthaft, ehe Du nen Flaschenzug sicher "irgendwo am Balkon" befestigt hast (muss ja noch ÜBER Dir geschehen!), haste das alte Sofa dreimal mit nem Helfer runtergetragen. Wenn das Sofa ohnehin auf den Müll soll, kannst Du auch probieren, es in der Wohnung zu zerteilen/auseinander zu bauen, um es leichter transportieren zu können!

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Wenn das Seil lang genug ist geht das natürlich auch mit einem Flaschenzug. Es gibt auch von vielen Möbelfirmen Umzugsaufzüge. Die sehen genauso aus, wie bei den Dachdeckern, wenn die ihre neuen Dachpfannen auf´s Dach befördern. So ein Umzugsaufzug ist aber nicht ganz billig. Kostet so zwischen 40,- und 60,- € die Stunde incl. Bediener, An- und Ablieferung des Aufzugs. Aus dieser Höhe was direkt auf die Wiese zu schmeißen würde ich besser lassen. Wenn da was vom Rasen oder anderen Grünflächen kaputt geht kann das teuer werden.

Das darfst Du, wenn Du sicherstellen kannst, dass dabei nichts kaputt geht - außer den Möbeln. Also darf z. B. kein Rasen durch den Aufprall beschädigt werden und natürlich dürfen absplitternde Teile keine Menschen verletzen. Auch kann natürlich durch ein herumfliegendes Holzteil auch mal eine Scheibe zu Bruch gehen. Ich würde das Risiko nicht eingehen, da ich nicht abschätzen kann, wie weit solche Teile fliegen können.

Was möchtest Du wissen?