Darf ich mein Kind Gohan nennen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also Gohan gefällt mir wesentlich besser, als die ganzen verunstalteten und entstellten "Hip-" Namen von heute. 

Wenn der Name vom Einwohnermeldeamt und dem Krankenhaus (Geburtsurkunde) bewilligt wird, dann nimm ihn :)

Zudem sticht er dann durch einen (für ältere Generationen) bekannten Manga/Anime heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Dir bitte bewußt, daß Dein Kind sein Leben lang mit diesem Namen herumlaufen muß. Und wer möchte schon mit einem Animenamen der Vergangenheit und dieser Bedeutung herumlaufen?

Herkunft  - japanisch

Bedeutung - (gekochter) Reis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliija1996
24.09.2016, 18:26

😂

0

Willst du wirklich, dass dein Sohn sein Leben mit einem Namen verbringt, der einem Anime (das dir viel bedeutet, in zwanzig Jahren aber sicher völlig vergessen ist) entsprungen ist. Soll er jedesmal, wenn er sich vorstellt, erklären müssen, dass er nicht Johan, sondern Gohan heißt? Die meisten Eltern wollen ihrem Kind doch etwas Gutes mit auf den Weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cooler junge! aber gib ihm doch bitte einen zweiten Namen, zB Yugi :P

Nee etwas normales als zweiter Name, Gohan find ich super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digitalenews
24.09.2016, 14:23

Yeah Danke !;)

1

Okay dann nennst Du Dein Kind Sasuke Itachi Gohan - aber bitte nur bei einem Nachnamen wie Müller Meier Schulze ....

Und da Du ja schwanger bist (frühere Frage) hat ja zum Glück Dein Freundin kein Mitspracherecht beim Namen und Du kannst Dein Kind für den Rest seines Lebens strafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soll dein sohn aushaengeschild fuer die interessen des vaters sein oder einen namen haben?

was das rechtliche angeht:



Der Vorname …

muss als Vorname erkennbar sein

muss nicht mehr wie bis 2008 eindeutig männlich oder weiblich sein, sondern darf auch neutral sein. darf dem Kindeswohl nicht schaden, indem er das Kind lächerlich machen oder eine Verbindung „zum Bösen“ herstellen würde, wie durch die Namensgebung Judas oder Kain darf das religiöse Empfinden der Mitmenschen nicht verletzen, zum Beispiel Christus und früher auch Jesus (durch OLG Frankfurt 20 W 149/98 als Vorname zugelassen) darf kein weitverbreiteter Orts- oder Markenname sein darf kein Familienname sein.[3] Ausnahmen sind insbesondere bei ostfriesischen Zwischennamen (zum Beispiel „ten Doornkaat“ BGH StAZ 1959, 210 ff) und bei sehr seltenen, ungewöhnlichen Nachnamen (zum Beispiel Wannek, Birkenfeld) gemacht worden, sowie natürlich bei den Familiennamen, die hauptsächlich als Vornamen bekannt sind (wie Gerhart) darf keinen Titel wie Lord oder Prinzessin bezeichnen muss innerhalb eines Monats nach der Geburt festgelegt werden (§ 22 Abs. 1 Personenstandsgesetz) kann nicht rechtlich geschützt werden (um ihn auf diese Weise als einzigartig zu erhalten).
wikipedia "vorname (deutschland)"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Satiharu
24.09.2016, 14:31

Mein Bruder kennt einen, der heisst Gandalf....

0

Oh nein, bist du etwa derselbe Troll, der hier immer noch sein Kind Sasuke, Naruto oder sonstwas nennen will?
Haha, da ist man so lange weg und du tollste noch immer rum. Wahnsinn.

Nein, dein Kind wirst du nicht Gohan nennen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digitalenews
24.09.2016, 14:23

Ja und Begründung ?

0
Kommentar von SuMe3016
24.09.2016, 14:24

Ruf beim Standesamt an und die geben dir eine Begründung. Du darfst deinen Sohn aber sehr gerne Johan nennen. Klingt genauso und ist zudem noch ein richtiger, in Deutschland anerkannter Name. Wahnsinn, so ein Zufall!

1

http://www.namen-namensbedeutung.de/Namen/Namen-Gohan.html

geht woh als name durch, bedeutet ,,gekochter reis,,

die kinder in seiner klasse werden gar nicht wissen woher der name stammt, die werden die serie gar nicht kennen. meine tochter war 8 oder 9 als jungs da ganz verrückt nach waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm den Namen nicht geben es gibt doch so schöne andere Namen. Er muss den Namen ein Leben lang behalten und kann nicht sagen wenn er mal später in der Schule gehänselt wird. Oder gemoppt wird das ist das schlimmste was man einem Kind antun kann. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Gekochter Reis" - ist auch ein toller Name..........nicht.

Erst "Wiesel" wegen Naruto, jetzt "Gekochter Reis" wegen Dragonball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ganz bestimmt ein Troll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?