Darf ich in einem normalen Fußballverein spielen wenn ich das Asperger syndrom habe?

10 Antworten

Ob du in einem „normalen“ Fußballverein spielen darfst, hängt mehr davon ab, wie begabt du in dieser Sportart bist, als ob du Autismus/Asperger hast oder nicht.

Probiere es aus, wenn du Lust hast. Und wenn es dir in dem Verein nicht gefällt oder du keinen Spaß an Fußball hast, kannst du ja immer noch die Mitgliedschaft, wenn möglich, kündigen. Oder du nimmst an einem „Schnupperkurs“ teil.

Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann gebe es einfach nicht zu. Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß. Doch ich denke gerade heutzutage kann sich kein Verein eine Diskriminierung leisten. Warum glaubst du werden schwule Fußballspieler in Vereinen geduldet? :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Ja, selbstverständlich. Ich spiele auch in einem normalen Schachverein in der ersten Mannschaft, obwohl (oder hier eher: weil) ich Autist bin.

Klar geht das, ich hatte als Jugendtrainer lange einen Autisten mit Asperger in meiner Mannschaft.

kannst du dich an Regeln halten und einem Ball hinterher laufen?

dann ja

Was möchtest Du wissen?