Darf ich Freunden/Familie von Patienten erzählen, wenn ich deren Namen nicht erwähne und anonym halte?

3 Antworten

Da passieren in der Tat so manch lustige Dinge, von denen man erzählen darf. Sonst wäre so manch lustige Runde von Leuten im Gesundheitswesen etwas kürzer oder weniger lustig. :D
Man darf jedoch nur so viel erzählen, dass kein Rückschluss auf die Person möglich ist - auch nicht, wenn du keinen Namen direkt sagst.

Damit mein ich z.B. sowas: Ein Profifußballer, der gesten wegen Schnittverletzungen im Kh war, nachdem 3 Sprengsätze neben dem Bus explodiert sind, hat dies und jenes gemacht oder diese Werte usw. Weil hier ist sofort jedem klar, dass es sich um Marc Bartra handelt.

Es wird z.T. auch schon problematisch, wenn du Daten über eine Person bekannt gibst, zu der du sagst, dass diese vorgestern einen Motorradunfall hatte. Falls es vorgestern nur einen Motorradunfall im Umkreis von deinem Kh gab, wissen damit auch einige, um wen es sich handelt.
Ich glaub du verstehst auf was ich raus will.

Ja solange du keine Namen und daten der Patienten verwendest darfst du das. Du darfst nichts von dieser Person angeben! Aber vom geschehniss darfst du erzählen. Bin selber MPA i.A.

Das solltes du doch eig wissen nicht?

Klar, eigentlich schon:) aber bin Schülerin, bin lernfähig:D

0

Solange Du keine Namen oder Hinweise , wer es sein könnte, ausplauderst, kannst Du die Storys ruhig erzählen...

Wie streng ist die Schweigepflicht?

Darf ich alles über Patienten sagen, bloß ohne den Namen zu nennen, oder ist die Schweigepflicht strenger? Dürfte ich z.B. jemandem erzählen: "Heute wurde ein Däne eingeliefert, der 2 gebrochene Knochen hat.". Das ist eine ausgedachte Geschichte, doch dürfte ich das erzählen?

...zur Frage

Wie anonym sind SEK Beamte?

Dürfen SEK Beamte ihren Familien und Freunden von ihrem Beruf erzählen?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Darf ein Arzt seine Schweigepflicht brechen, wenn dadurch jemand zu Schaden kommt/weiterhin Schaden nimmt?

Meine Frage bezieht sich auf das Thema "häusliche Gewalt". Ich habe mit Freunden darüber diskussiert, ob ein Arzt, der Zeichen häuslicher Gewalt bei einem seiner Patienten feststellt und dieser auch zugibt, dass es der Fall ist, verpflichtet werden kann, nichts zu sagen. Darf ein Arzt in solchen Fällen seine Schweigepflicht "verletzen" um weitere Verletzungen und weiteren Schaden zu unterbinden oder macht er sich strafbar?

...zur Frage

Schweigepflicht bei Soldaten

Hallo, ich habe mir Gedanken drum gemacht, wie weit die Schweigepflicht der Soldaten geht. Ein Beispiel: Ein Soldat, lebt ganz normal mit seiner Familie in Deutschland. Und in zwei Wochen beginnt hier ein Krieg. Das weiß der Soldat ja sicher, oder? Darf er seiner Familie und vielleicht auch seinen Freunden davon erzählen, sodass sie sich in "Sicherheit" bringen können? Ich meine es ist ja seine Famile. Und was darf er alles Preis geben?. Mich interessiert das sehr, denn ich verstehe nicht, wie man Soldat sein kann, wenn man seine eigene Familie nicht bewahren und in Sicherheit bringen kann. Ein Krieg ist schon schlimm genug, aber zu wissen, die eigene Familie nimmt daran "normal" teil wie jeder Andere auch und dann auch noch diesen Beruf voller Stolz ausüben zu können, ist MEINE Meinung nach, echt heftig. Weiß da vielleicht jemand etwas drüber? Also nochmal die Fragen in Kurzfassung: Darf ein Soldat seiner Familie zum eigen Schutz erzählen, wann ein Krieg beginnt und wie weit geht so einen Schweigepflicht innerhalb der Familie im Allgemeinen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee wo ich die allgemeine Schweigenpflicht der Soldaten nachlesen kann.. ich habe so jedenfalls nichts gefunden. Danke schon mal für alle Antworten. Und bitte ernst und sachlich bleiben! Am besten nur dann antworten, wenn man sich zu 100% sicher ist.

Liebe Grüße.

...zur Frage

Schweigepflicht auch ohne Name zu nennen?

Darf ich als Krankenpfleger bei Freunden etwas über Die Krankheiten, Behandlungen usw. Der Patienten reden, wenn ich den Namen nicht nenne?

...zur Frage

In welchen Ländern gibt es keine ärztliche Schweigepflicht oder eine, die erlaubt der nahen Familie und dem Arbeitgeber Auskunft über den Patienten zu geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?