DARF ICH EIN GROßES KANINCHENGEHEGE AUF EIN FELD/WIESE DIE NICHT ZUM HAUS GEHÖRT BAUEN?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

Du brauchst dazu ein Grundstück, welches offiziell dir gehört. Dann kannst du dort Kaninchengehege bauen. Eine Genehmigung benötigt man nur bei Vogelvolieren und Viehställen/-weiden. 

Einfach auf irgendwelche Wiesen darfst du natürlich nicht bauen. Denn die gehören idR jemanden. 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morenwiese
14.12.2015, 18:38

Vielen dank das hat mit echt schon sehr Geholfen 

1

Auf deiem Grundstück kannst du grundsätzlich bauen was du willst, jedoch musst du dich an die entsprechende Satzung deiner Gemeinde halten. Irgendwo steht auch etwas zu Tiergehegen.
Hier in meinem Landkreis müssen erst Gehege ab 50qm Grundfläche angezegt werden, darunter kann man tun und lassen was man will (sofern der Abstand zum Nachbarn eingehalten wird )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?