Darf ich Abitur ein Jahr früher machen?

9 Antworten

Kommt drauf an, in welcher Klasse du bist. Beachte, je näher du dem Abitur bist, desto schwerer wird es eigentlich zu überspringen, weil der Stoff wird ja auch anspruchsvoller etc. Also einer Freundin von mir wurde angeboten zu überspringen, sie war aber auch sehr sehr gut (hatte am Ende 1,0 bzw. 0,9). Wenn man nicht schon überragend ist, dann wird einem das auf dem Gymnasium eigentlich nicht angeboten, eher in der Grundschule.

Hallo, cutiecandysun,

wenn du so gut bist, wird sich das ja auch in den Noten ausdrücken. Dein Fragetext überzeugt mich allerdings noch nicht so von deiner Leistungsfähigkeit. Wenn du so gut bist, hättest du meine Angaben hier auch selbst rausfinden können.

Vielleicht achtest du auch in der Schule mal drauf, dass deine Leistungen nicht nur sehr gut, sondern perfekt sind. Dann lohnt sich das "Springen" erst wirklich.

Hast du selbst das Ziel, oder hat die Schule dir das vorgeschlagen?

Zur rechtlichen Seite:

BASS 12 – 01 Nr. 2 Allgemeine Schulordnung (ASchO)

§ 28 ............, Vorversetzung

(2) Im Einvernehmen mit den Erziehungsberechtigten kann eine Schülerin oder ein Schüler, die oder der in der bisherigen Klasse nicht mehr angemessen gefördert werden kann und aufgrund der Leistungen am Unterricht der nächsthöheren Klasse mit Erfolg teilzunehmen in der Lage ist, auf Beschluss der Versetzungskonferenz vorversetzt werden, sofern die Ausbildungs- und Prüfungsordnung nichts anderes bestimmt.

Hallo, cutiecandysun, da habe ich mich jetzt mal durch die anderen Antworten geklickt und auch in deinem Profil nachgesehen: Es ist zwar gut gemeint, wenn du hier in der "Ich"-Form für deine Freundin fragst, aber korrekt ist es nicht - und du wirst festgestellt haben, dass du dich mit deinen Kommentaren ganz schön verdrehen musst.

1

Wenn du das willst, dann spreche doch mal mit deinem Klassenlehrer. Es ist schon möglich, dass du eine Klasse überspringen kannst.

Bei mir im Jahrgang hatten wir auch einen, dem sie es sogar angeboten haben, zu überspringen.

Der wollte allerdings nicht, weil er meinte, zum einen hat er hier seine Freunde und zum anderen muss er für seine guten Noten nicht lernen. Warum sollte er dann seine Freizeit aufgeben, um den Stoff nachzuholen.

Wo er ja irgendwie Recht hat.

Aber grundsätzlich ist das möglich.

Dankeschön :)

0

Am 01.07. hast du noch geschrieben, daß du Probleme in der Schule hast und dein Leben wäre mit 18 vorbei!

und zwar habe ich schulische Probleme zurzeit

Warum bleibst du nicht wo du bist und machst dein Abi dann als totaler Überflieger?

Was möchtest Du wissen?