Darf ein Lehrer die Noten laut vorlesen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das machen die Lehrer so wie sie wollen. Du kannst aber sagen das du das nciht willst. Einer unser Lehrer schickt die Leute raus die die Noten nicht angesagt haben wollen. Ich find es jedenfalls ziehlich bescheuert das man nie weiß was die Lehrer dürfen und was nicht. Ich hoffe das dir das weitergeholfen hat.

27

Also das ist eigentlich ganz einfach: Noten unterliegen dem Datenschutz und dürfen nur dem betrefendem Schüler gesagt werden.

0

Rein rechtlich gesehen darf er es nicht. Aber da die meisten nichts dagegen sagen wegen angst/gleichgueltigkeit etc. muessen sich die lehrer wohl keine sorgen darum machen das jemand deswegen etwas tun wuerde...

Nur wenn jeder zustimmt. Red mal mit deiner Klassenlehrer/in. DIe kann dann mit dem mal reden, am besten du sprichst in erstmal selber an.

Wo steht, dass ein Lehrer Noten nicht laut vorlesen darf.

Hallo ihr alle:) Ich bin neu hier und habe gleich einmal eine Frage an euch. Weiß jemand, ob es irgendwo in einem Gesetzt geschrieben steht, dass mein Lehrer die Noten nicht laut vorlesen darf? Ich habe fast das ganze Niedersächsisches Schulgesetz (NSchG) durchgelesen und nichts gefunden. Auch habe ich mir hier im Forum viel durchgelesen, jedoch steht nie ein asuzug aus einem Gesetz.

Wir sollen nähmlich für unsern Mathelehrer, welcher sehr viel fehler macht, welche oft dazu führen, dass Mitschühler von mir ausgelachtwerden, einen Brief schreiben, in dem wir ihm sagen, was wir gut und was schlecht finden. Ich würde ihn nun gerne mit Gesetzen konfrontieren, finde aber keine:) Kann mir vllt jemand weiterhelfen?

lg Nick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?