Darf ein Lehrer die Noten der Schüler laut sagen?

12 Antworten

Nein, nur wenn alle Schüler damit einverstanden sind. Bei uns haben die Lehrer immer erst alle gefragt, wenn es aus irgendeinem Grund praktischer war, die Noten einfach vor zu lesen (Sport o.ä.).

Auch habe ich gehört, dass das sie das sowieso nicht dürfen, weil das einfach eine private Sache es ist man es ggf mit einer Demütigung gleichsetzten könnte.

Es ist datenschutzrechtlich zumindest problematisch. Einfacher wäre es, statt die juristische Seite zu klären, den Lehrer zu bitten, dies diskret zu tun.

Nein sofern nicht alle damit einverstanden sind , selbst eine Liste wo die Noten drauf stehen ins nicht zulässig es sei denn alle namen sind außer deinem Verdeckt

Lehrer bespricht MEINE Noten mit der Klasse OHNE meine Anwesenheit?

Ich bin nun seit einer Woche krank und bei uns fangen bald die Ferien an. Nun hat mir eine Freundin mir gerade meine Verhalten und Mitarbeitsnoten und ein paar andere Noten geschrieben, ich hab sie gefragt und sie meinte das der Lehrer die Noten laut vorgelesen hat, normaler weiße fragt er jeder vorher ob er die Noten laut vor lesen darf oder nicht. Jetzt hat er aber meine ganzen Noten mit der Klasse besprochen weshalb ich wo welche Note habe!!! Das regt mich so extrem auf und das darf ein Lehrer ja auch gar nicht! Um ihm eine Lehre zu erteilen würde ich ihm gerne ein Anwaltsschreiben oder eben eine Anzeige geben da diese Aktion von ihm echt unter der Gurtellienie wae! Klar ist das übertrieben aber er hat es trotzdem verdient! Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?